Neue Literaturgruppe sucht Interessenten!

Abenteuer Lesen in der Stadtteilbibliothek, Frauen ab 50 . . .

Frauen ab 50…
… Ihr seid herzlich eingeladen zu unserer Literaturgruppe. Lasst uns diskutieren, schwärmen, streiten und lachen über Literatur aller Art.
Subjektive Leseerfahrungen spielen in Gesprächen eine ebenso große Rolle wie die Analyse literarischer Techniken.
Literaturgeschichtliche Zusammenhänge sowie biographische Daten werden nach Bedarf ergänzt. Weiterlesen „Neue Literaturgruppe sucht Interessenten!“

Bündnis Soziale Stadt

Auszug aus dem Text des Bündnis Soziale Stadt

… bereits Mitte der 1990er Jahre wurde unter Bauminister Klaus Töpfer das Programm „Die Soziale Stadt“ konzeptionell vorbereitet. Der mit einer Grundsatzrede von Bundespräsident Roman Herzog eröffnete Kongress „Überforderte Nachbarschaften“ war 1999 der zivilgesellschaftliche Startschuss für den neuen Ansatz, bauliche Investitionen mit sozialen Maßnahmen im Rahmen der Städtebauförderung zu verknüpfen. Dahinter stand die Erfahrung, dass die Aufwertung benachteiligter Stadtquartiere nur dann nachhaltig gelingen kann, wenn man als Ergänzung des Baulich – Investiven das Zusammenleben der Menschen in ihren Nachbarschaften durch sozial-, bildungs- und arbeitsmarktpolitisch integrierte Maßnahmen unterstützt. Weiterlesen „Bündnis Soziale Stadt“

Aufstockung der Mittel 2011 beschlossen

Die Weiterführung des Programms "Soziale Stadt" in Berlin für 2011 ist offiziell beschlossen.

In der Tagung des Hauptausschusses am Mittwoch, dem 16.02.2011, beschloss das Berliner Abgeordnetenhaus die Fortführung des Programms "Soziale Stadt" auf dem Niveau von 2010. Damit stehen für das Programmjahr 2011 Mittel in Höhe von 22,9 Mio. €  zur Verfügung, die auch für sozio-integrative Maßnahmen eingesetzt werden können. Weiterlesen „Aufstockung der Mittel 2011 beschlossen“

Berlin will Soziale Stadt weiterführen!

Ausgleich der fehlenden Bundesmittel aus dem Berliner Etat?

Regierung spart Quartiere kaputt“ – unter dieser Überschrift standen die bisherigen Ergebnisse des Fördermittel-Sparkurses, die die schwarz-gelbe Koalition im Sommer 2010 angekündigt und Ende des Jahres dann auch beschlossen hatte: Entgegen aller anderslautenden Empfehlungen von Experten hatte Verkehrsminister Peter Ramsauer die Soziale Stadt-Mittel für Projekte in den QM-Gebieten um etwa drei Viertel gekürzt.
Doch nun deutet sich Hoffnung für die betroffenen Berliner Projekte und Gebiete an: „Berlin kompensiert fehlende Bundesmittel“, das gab Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer am 8. Februar 2011 bekannt. Weiterlesen „Berlin will Soziale Stadt weiterführen!“

Bündnis für Soziale Stadt mit eigener Homepage

Heute wurde die Homepage des Bündnisses offiziell freigeschaltet. Jetzt ist auch klar, wie man das Bündnis praktisch unterstützen kann. Wenn Sie sich mit Ihrem Unternehmen, Ihrer Kommune, Ihrem Verein oder Verband als Unterstützer des Bündnisses zu erkennen geben wollen, senden Sie bitte eine Mail an: buendnis-soziale-stadt[at]vhw[.]de. Bitte teilen Sie mit, ob eine Verlinkung zu Ihrer Website gewünscht ist. Weiterlesen „Bündnis für Soziale Stadt mit eigener Homepage“