Openstage – Musikkonzert mit Bands & Live-Jams

Am Sonntag, 4. Dezember 2011, treffen sich im Klubhaus in der Westerwaldstraße 13 in der Zeit von 16 bis 19 Uhr Musiker aller Couleur zum gemeinsamen Musizieren.
Dieses Konzert ist der Beginn eines multikulturellen Austauschs, den das neue Musikprojekt der Jugendtheaterwerkstatt Spandau unter dem Titel "Musikstudio 13" im Klubhaus initiiert.
Alle, die Lust haben, mitzumachen, sind herzlich eingeladen.

Eintritt frei!

Veröffentlicht in Allgemein

Neueröffnung Junge Pächter Spandau

Der seit Mitte Oktober von der JTW Spandau angemietete leerstehende Laden eröffnet am Freitag dem 02. Dezember 2011. Jugendliche von 15-23 Jahren können hier für die Dauer von zwei bis drei Monaten ein eigenes Projekt verwirklichen. Außer dem Ort erhalten interessierte Nutzer Unterstützung mit Geld, Material und Beratung durch die JTW Spandau. Sie lernen dabei andere junge Pächter kennen und können sich gegenseitig anregen und unterstützen. Weiterlesen „Neueröffnung Junge Pächter Spandau“

Erster Weihnachtsmarkt im Falkenhagener Feld

Gleich zu Beginn der Adventszeit wollen wir in diesem Jahr alle gemeinsam auf dem Kirchvorplatz feiern.
Wenn Kaffee-, Glühwein-, und Grillduft in der Luft liegen, die Marktstände hell erleuchtet und vorweihnachtliche Klänge zu hören sind, dann hat sich der neu gestaltete Kirchvorplatz in einen Weihnachtsmarkt verwandelt. Weiterlesen „Erster Weihnachtsmarkt im Falkenhagener Feld“

Jugendtheatertage Spandau im Klubhaus

Am 19. Und  20. November 2011 trafen sich 10 Jugendtheatergruppen aus Spandau zu Workshops, Proben und Aufführungen. Abschließend zeigten die Gruppen Ausschnitte ihrer künstlerischen Arbeit von jeweils ungefähr 10 Minuten Länge – ob Tanz, Theater, Musik, Installation – dazu gab es keine inhaltlichen Vorgaben. Mit dieser Aufführung entstand aus den in 10×10 Minuten einander folgenden Beiträgen, ein neues und einmaliges Gesamtereignis. Weiterlesen „Jugendtheatertage Spandau im Klubhaus“

Wiederaufnahme: „FÜNF SCHWESTERN“

Nur eine Woche nach den „Jugendtheatertagen Spandau“, gibt es erneut junges Theater im neuen Klubhaus!
In der Reihe JUNGE REGISSEURE präsentiert die Jugendtheaterwerkstatt Spandau, Larissa Gorns Inszenierung „FÜNF SCHWESTERN“.
„Eine fehlt. Und keine weiß warum. Das Verschwinden scheint wie ein düsterer Orakelspruch zu sein, dessen Sinn sie zu erkennen versuchen.
Sie tanzen, schreien und reißen alles in Fetzen um am Ende – sich selbt zu finden? Im Zweifel für den Zweifel. Erkenne dich selbst!“
Für die neu gegründete Schauspielgruppe der JTW ist FÜNF SCHWESTERN das erste große Ausdrucksexperiment.
Es ist ein Reigen, eine Wortlandschaft, eine Versuchsanordnung, eine Suche – kurz: Ein lebendiges Gedicht! Wo Leer- und Fragezeichen stehen, kann dann der Zuschauer sich einfügen und seinen Sinn und seine Sehnsucht ergänzen. Er wird zum Eingeweihten, erkennt sich wieder in bekannten und fremden Texten, in den Schwestern und der Verschwundenen.
Samstag 26.11.2011 um 19.00 Uhr und Sonntag 27.11.2011 um 16.00 Uhr
Klubhaus Westerwaldstraße 13, 13589 Berlin
Eintritt: 2,00 Euro
Mit: Martha Badura, Talika Öztürk, Hannah Liebmann, Lena Schacht, Anna Vera Kelle
Regie: Larissa Gorn, Produktionsleitung: Anja Kubath, Assistenz: Ines Voßhagen, techn. Leitung: Anja Hoffmann
Wer die Abschlußvorstellung der Jugendtheatertage erlebt hat, weiß, daß es sich auf alle Fälle lohnt, zu erscheinen!
Mehr erfahren Sie auch auf der Website der JTW Spandau.


(Foto & Grafik Patryk Witt, Text: basierend auf PM JTW Spandau)