Eröffnung der neuen Stadtteilbibliothek

Es geht los!

  • Wann: 3.Dezember 2012, 11 Uhr
  • Wo: Quartiersplatz Westerwaldstraße 9

Mit dem erfolgten Umbau des PLUS-Supermarktes zur Stadtteilbibliothek ist das zweite große Hochbauprojekt am neuen Quartiersplatz abgeschlossen.
Die Stadtteilbibliothek rückt damit in die erste Reihe an die Westerwaldstraße und bildet zusammen mit dem ebenfalls komplett sanierten Klubhaus sowie weiteren Einrichtungen eine neue kulturelle Mitte des Stadtteils. Weiterlesen „Eröffnung der neuen Stadtteilbibliothek“

Kiezkalender 2013 „Hereinspaziert ins Falkenhagener Feld-Ost“

Begleiten Sie uns mit dem Jahreskalender 2013 übers Jahr zu den offenen Türen ausgewählter Einrichtungen sowie Projekten und Partnern der Sozialen Stadt im Falkenhagener Feld-Ost. Sie leisten Monat für Monat einen wichtigen Beitrag zum nachbarschaftlichen, sozialen, bildungsorientierten und kulturellen Miteinander
in unserem Spandauer Quartier. Weiterlesen „Kiezkalender 2013 „Hereinspaziert ins Falkenhagener Feld-Ost““

2. Weihnachtsmarkt im FF am 7. Dezember

Am 7. Dezember findet der 2. Weihnachtsmarkt von 16-20 Uhr auf dem Kirchvorplatz der Zufluchtsgemeinde, Westerwaldstraße 16-18, statt. Freuen Sie sich auf buntes Markttreiben, weihnachtliche Musik, Punsch, Kakao, Grillwürstchen, Lebkuchen, Kunsthandwerk, Basteleien und noch mehr. Gefördert wird die Veranstaltung aus Mitteln des Quartiersfonds 1. Weiterlesen „2. Weihnachtsmarkt im FF am 7. Dezember“

Schuldenatlas Berlin 2012 – Mehr Konsum, mehr Schulden …

Weihnachten, das Fest mit dem größten Konsum während des Jahres

Niemand kann es mehr ignorieren. Weihnachten steht unmittelbar vor der Haustüre. Dazu passt leider auch der gerade erst veröffentlichte Schuldenatlas für Berlin. Spandau belegt dabei einen unrühmlichen 2. Platz. Aktuelle Vorwürfe in den Medien, nach denen der Armutsbericht der Bundesregierung geschönt wurde, unterstreichen das grundsätzliche Problem noch einmal. Demnach wurden kritische Passagen, die auf ein extrem auseinanderdriftendes Einkommen in Deutschland hinwiesen, geschönt – entsprechende Passagen wurden angeblich getilgt. Weiterlesen „Schuldenatlas Berlin 2012 – Mehr Konsum, mehr Schulden …“

Gemeinsame Weihnachtsfeier der Quartiersräte

Das Jahr 2012 neigt sich langsam dem Ende zu und gemeinsam haben wir auch in diesem Jahr viele gute Projekte auf den Weg gebracht.
So ist jetzt Zeit das Jahr 2012 mit seinen erfreulichen und weniger erfreulichen Ereignissen Revue passieren zu lassen, und sich erneut über die Quartiersgebietsgrenzen hinweg auszutauschen. Weiterlesen „Gemeinsame Weihnachtsfeier der Quartiersräte“

Quartiersbüro ist die Offene Kalendertür am 3. Dezember

Herzlich willkommen beim Offenen Kalendertürchen im Rahmen des Lebendigen Advents im Falkenhagener Feld-Ost.

Verbringen Sie mit uns einen gemütlichen Vorweihnachtsabend im Stadtteilbüro des Quartiersmanagements Falkenhagener Feld-Ost.

Am Montag, den 3. Dezember 2012 um 18.30 Uhr im Stadtteilbüro des QM FF-Ost, Pionierstraße 129, 13589 Berlin. Weiterlesen „Quartiersbüro ist die Offene Kalendertür am 3. Dezember“

Lebendiger Adventskalender im Falkenhagener Feld und in Spandau

Puppenspiel am 20.12. um 18.00 Uhr auf dem Vorplatz der Jeremiakirche

Zum 5. Mal lädt der Lebendige Adventskalender im Falkenhagener Feld zu adventlichen Entdeckungen und Begegnungen in der Nachbarschaft ein. Am 1. Dezember öffnet um 18.30 Uhr die Jeremiakirche, Siegener Straße, Ecke Burbacher Weg, das erste Türchen. Insgesamt 20-mal verwandeln sich Orte im Falkenhagener Feld in Kalendertürchen.

Bei der von der Evangelischen Jeremia-Kirchengemeinde initiierten Aktion gestalten unterschiedliche Initiativen und Einrichtungen in der Regel um 18.30 Uhr eine halbe Stunde Advent für Menschen, die zufällig vor Ort sind oder sich ganz bewusst auf den Weg gemacht haben. Gewerbetreibende sind ebenso engagiert dabei wie die Kirchengemeinden Jeremia und Zuflucht, Mietervertreter der Wohnungsbaugesellschaften und die Stadtteilbibliothek. Weiterlesen „Lebendiger Adventskalender im Falkenhagener Feld und in Spandau“

Wenn Nachwuchsförderung und soziales Engagement groß geschrieben wird!

Verleihung des Azubi U21-Awards in Hannover

Die Spannung steigt ins Unermessliche. 2250 Gäste sind vor Ort und warten darauf einen Preis entgegen zu nehmen.

In acht Kategorien gab es Preise zu gewinnen und gegen 445 Bewerbungen zu bestehen. Jeder Teilnehmer hat sich in seiner Kategorie schon Preise ausgemalt und man spürt die Enttäuschung, wenn nicht mal eine Nominierung bei der vielen Arbeit herausgesprungen ist. Der erhoffte Titel für „Creative Work“ erfüllte sich nicht. Nichts war zu vernehmen, keine Nominierung, kein Preis. Doch dann plötzlich die Erlösung: die Gewinner im „Business Management“ sind Unsere Reichelt-Azubis! Viele Emotionen an so einem ereignisreichen Tag und dann der Lohn für die schöne aber sehr harte Arbeit – der Preis. Doch wofür? Weiterlesen „Wenn Nachwuchsförderung und soziales Engagement groß geschrieben wird!“

Kaufhaus am Park in der Spandauer Neustadt

Galerie Inselspinnen lädt in die Neuendorfer Straße 76

In der Spandauer Neustadt gibt es immer wieder spannendes zu entdecken. Unterstützt vom Quartiersmanagement eröffnen die Inselspinnen am 2.12. um 16 Uhr, bei Sekt und Smalltalk, in der Neuendorfer Straße 76 (direkt an der Bushaltestelle; schräg gegenüber von Lidl) das zweite „Kaufhaus am Park“. Es ist dann vom 3.12.12- 23.12.2012 immer täglich von 14- 20 Uhr geöffnet und man kann Kunst und Kunsthandwerk, der Künstlergemeinschaft aus Eiswerder, aber auch von eingeladenen Gastkünstlern, bestaunen und kaufen. Weiterlesen „Kaufhaus am Park in der Spandauer Neustadt“