Ausstellung: 50 Jahre Falkenhagener Feld – In den Spandau Arcaden

Die Wanderausstellung „50 Jahre Falkenhagener Feld“ wurde im Oktober 2013 im Klubhaus Westerwaldstraße feierlich eröffnet.  Sie zeigt Geschichten aus der Vergangenheit, als der Kiesteich noch so groß wie der heutige Spektepark und die Stadtteilbibliothek noch ein Supermarkt war. Weiterlesen „Ausstellung: 50 Jahre Falkenhagener Feld – In den Spandau Arcaden“

Kinderfest auf dem Stadtplatz Westerwaldstraße

Im letzten Jahr begannen die Feierlichkeiten des Jubliäumsjahrs 50 Jahre Falkenhagener Feld (FF). Als Teil dieser Feierlichkeiten wird am Samstag, den 24. Mai 2014 auf dem Stadtplatz Westerwaldstraße ein großes Kinderfest vor dem Klubhaus stattfinden. Ganz besonders stehen hierbei Kinder des FF zwischen 4-12 Jahren im Mittelpunkt. Weiterlesen „Kinderfest auf dem Stadtplatz Westerwaldstraße“

Frühlingsfest auf dem sanierten Bauspielplatz im Falkenhagener Feld

40 Jahre ist dieser Bauspielplatz nun schon in Betrieb. Damit gehört er zu den frühesten Einrichtungen für Kinder und Jugendliche im Falkenhagener Feld. Mit einen Frühlingsfest am 10. Mai wird die energetische Sanierung des Gebäudes auf diesem Platz gefeiert. Erst im letzten Jahr fanden Jubiläumsfeiern zu 50Jahre FF statt, die sehenswerte Wanderausstellung dazu wird vom 22. bis zum 30. Mai in den Spandau-Arcaden zu sehen sein. Baustadt Carsten Röding und Bildungsstadtrat Gerhard Hanke, beide „Kinder des Falkenhagener Felds“, werden die Einweihung feierlich vollziehen. Weiterlesen „Frühlingsfest auf dem sanierten Bauspielplatz im Falkenhagener Feld“

Sie möchten etwas in Spandau verändern? Tun Sie es!

Sie haben eine Idee, wo in Spandau unbedingt Hand angelegt werden müsste? Der Bürgerhaushalt bietet die Gelegenheit, Vorschläge und Anregungen für die Verwendung oder die Einsparung von Geldern im Bezirk Spandau einzubringen. Konkret geht es dabei um die Verwendung von öffentlichen Finanzmitteln für freiwillige bezirkliche Leistungen, nicht um die Aufstockung bei Pflichtleistungen. Weiterlesen „Sie möchten etwas in Spandau verändern? Tun Sie es!“

2014 werden gute Ideen von Jugendlichen finanziell gefördert

Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren aus Spandau können bis zu 1000 Euro zur Ausführung eigener Projekte beantragen. Immer wieder ist zwar eine gute Idee vorhanden, doch mangelt es oft am nötigen Kleingeld, um diese auch in die Praxis umzusetzen. Ein bezirklicher Aktionsfond liefert gemeinsam mit dem Jugend-Demokratiefonds Berlin die nötige finanzielle Unterstützung. Es lohnt sich also mitzumachen. Weiterlesen „2014 werden gute Ideen von Jugendlichen finanziell gefördert“