Aufruf für den Aktionsfonds 2017

Fördergelder für Ihre Ideen und Projekte stehen zur Verfügung

Auch in diesem Jahr stehen im Aktionsfonds Falkenhagener Feld Ost wieder Fördergelder zur Verfügung. In diesem Jahr sind es Mittel in Höhe von insgesamt 13.000 Euro. Mit den Geldern aus dem Aktionsfonds können Sie Ihre eigenen Ideen für kleinere Projekte, die der Bewohnerschaft und den Akteuren aus dem Quartier zugute kommen, umsetzen. Alle Ideen und Aktionen, die das Miteinander der Menschen im Quartier fördern sind herzlich willkommen.  Hier erfahren Sie mehr (Infoblatt_zur_Antragstellung_Aktionsfond)… 

Für kleinere Projekte im Quartier stehen im Jahr 2017 insgesamt 13.000 Euro im Aktionsfonds des QM Falkenhagener Feld Ost bereit. Bis zu 1.500 Euro können pro Aktion beantragt werden. BürgerInnen, Einrichtungen und Initiativen aus dem Quartier sind als Antragsteller willkommen. Einfach das Antragsformular herunterladen, ausfüllen und bis zum 15.02.2017 an das QM senden oder direkt vorbei bringen. Gern beraten und unterstützen wir Sie, von der Idee, über die Antragstellung bis hin zur Abrechnung.    

Der Fonds dient der Finanzierung von kurzfristigen und schnell sichtbaren Projekten im Quartier. Die Projekte müssen den Zielsetzungen des Quartiers entsprechen und sollen insbesondere auf die Förderung der Bewohneraktivierung und -beteiligung unter Berücksichtigung der lokalen Rahmenbedingungen ausgerichtet sein.

Über die Vergabe der Fördermittel entscheidet die Aktionsfondsjury, deren Mitglieder alle zwei Jahre in einer öffentlichen Wahl aus der Bewohnerschaft des Falkenhagener Felds gewählt werden. Die erste Sitzung in diesem Jahr wird am 22.02.2017 stattfinden.