Info-Tag Deutsch Lernen im Jobcenter Spandau

Erwerb von Sprachkenntnissen – für jeden (s)ein Angebot

Das Jobcenter unterstützt intensiv beim Erwerb von Deutschkenntnissen. Das Verstehen und Sprechen einer fremden Sprache ist der Schlüssel für ein verständnisvolles Zusammenleben in einer Gesellschaft. Genauso wichtig ist es auch für den Eintritt ins Erwerbsleben. Es gibt viele Einrichtungen, die beim Erlernen und Verbessern der deutschen Sprachkenntnisse behilflich sind. „Oft bestehen aber gerade Ängste vor diesen Institutionen, wie z.B. dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)“, so Katharina Semertsidis, die Migrationsbeauftragte des Jobenters Berlin Spandau.

„Ziel der Veranstaltung ist es, jedem Anwesenden ein Angebot machen zu können, sei es ein ganz niedrigschwelliger Kurs zum Deutsch lernen, ein Integrationskurs oder die berufsbezogene Sprachförderung. Es soll niemand an den Formalien scheitern, der Interesse hat, seine Situation zu verändern und zu verbessern“, so Geschäftsführer Winfried Leitke.

Engagierte Unterstützung von Kolleginnen und Kollegen aus der Arbeitsvermittlung gibt es bei jedem Info-Tag. Sie stehen mit ihren Sprachkenntnissen (u.a. Türkisch, Russisch) den Kunden mit wenig Deutschkenntnissen in der jeweiligen Muttersprache zur Seite. Hierfür wurden mehrsprachige Materialien (Flyer und Info-Blätter) für die Kunden erstellt.

Info-Tag Deutsch Lernen im Jobcenter Spandau

  • 14. November 2014 von 9 bis 12 Uhr
  • Altonaer Straße 70 /72
  • 13581 Berlin
  • Telefon: 5555712222Ralf Salecker