Pädagogische Aushilfskraft auf Honorarbasis gesucht

Mit der „Mobilen Bibliothek“ unterwegs im Falkenhagener Feld

Mobile Bibliothek im Falkenhagener Feld

Für das Projekt „Bildungsforum Falkenhagener Feld“ in Berlin-Spandau suchen wir ab sofort eine (pädagogische) Aushilfskraft auf Honorarbasis (bis zu 8 Stunden/Woche; 10€/Stunde).

In dem Projekt wirst du bei dem Schwerpunkt „mobile Bibliothek (MoBi)“ mitarbeiten. MoBi ist ein E-Lastenfahrrad, das mit Kinderbüchern und Materialien zur sprachlichen Bildung und Förderung der Lesekompetenz bestückt ist. Deine Aufgabe ist es, mit der MoBi zu Kitas sowie weiteren Bildungseinrichtungen und öffentlichen Orten (wie z.B. Spielplätzen oder Stadtteilfesten) im Falkenhagener Feld (Spandau) zu fahren. Dort wirst du den Kindern, Erzieher_innen und Eltern die Bücher vorstellen und pädagogische Lernkonzepte umsetzen.

Das Tätigkeitsfeld umfasst:

  • Selbstständige Organisation des MoBi-Einsatzes (inkl. Fahren des MoBi-Lastenrades) in Abstimmung mit der Stadtbibliothek im Falkenhagener Feld
  • Durchführung eines pädagogischen Konzeptes zur sprachlichen Bildung und Förderung der Lesekompetenz
  • Teilnahme in der „Arbeitsgemeinschaft MoBi“
  • Was du mitbringen solltest:
  • Freude an pädagogischer Arbeit mit Kindern und Bibliotheksarbeit
  • Wünschenswert sind erste Arbeitserfahrungen im pädagogischen Bereich
  • Kenntnisse mehrerer Sprachen sind von Vorteil

Mehr Informationen über das Bildungsforum findest du hier: www.fippev.de/fipp-jugendhilfe-schule/projekte/bildungsforum-falkenhagener-feld/

Wenn du neugierig geworden bist, freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Karola Reiter: bildungsforum@fippev.de (max. 3 MB).