DW-Fonds – früher GSW-Fonds

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Akteure, engagierte Ehrenamtliche und Interessierte!

Sie wollen gern selbst eine Lesung, eine Sportveranstaltung, ein kleines Fest für Kinder und Jugendliche oder Ähnliches organisieren? Oder möchten Sie gern gemeinsam mit ihren Nachbarn bspw. eine Pflanz- oder Putzaktion im Kiezdurchführen?

Es gibt sehr viele Möglichkeiten, sich im Falkenhagener Feld zu engagieren und viele gute Ideen, die auch kurzfristig und unkompliziert umgesetzt werden können.

Es stehen Mittel aus dem DW-Fonds und dem Aktionsfonds zur Verfügung.
Mit dem DW-Fonds unterstützt das Wohnungsbauunternehmen DW soziale Projekte mit insgesamt 10.000 €. Vorrangig werden Kindern und Jugendprojekte, die den im DW-Bestand (Falkenhagener Feld) wohnenden Familien zugute kommen, gefördert.

Der größte Teil des DW-Wohnungsbestandes liegt im Berliner Bezirk Spandau.
Im Rahmen des Projektes „Soziale Stadt“ des Landes Berlin, engagiert sich die DW auch im Bereich des Quartiersmanagement im Falkenhagener Feld.

Einen Schwerpunkt der finanziellen Förderung durch die DW im Falkenhagener Feld bildet die Unterstützung von Schulen, Nachbarschafts- und Stadtteilzentren und weiteren Initiativen. Die DW unterstützt vorrangig Einrichtungen finanziell beim Angebot von Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche, die in ihrem Wohnbestand liegen. Diese Einrichtungen können eine Förderung ihrer Aktionen beantragen.
Einzelengagement: Im Rahmen von Sozialengagements unterstützt die DW fortlaufend Sozialprojekte, Schulen und gemeinnützige Initiativen.

Das Antragsformular kann als Word-Dokument heruntergeladen werden.

Nähere Informationen und den jeweiligen Antrag finden Sie im Download-Bereich.

Wir informieren Sie gern auch persönlich über Möglichkeiten der Antragstellung und Abrechnung und Bitten ggf. um Weiterleitung.

Ihr Quartiersmanagement-Team Falkenhagener Feld Ost