Henri-Dunant-Platz mit Fassadenmalerei

Keine Baustelle mehr am Platz

Endlich sind die Bauarbeiten abgeschlossen. Aldi hat seine Pforten geöffnet. Der Henri-Dunant-Platz ist wieder ein Platz zum gemütlichen Verweilen.

Triste Fassaden verlocken zu Schmierereien, so ist die bisherige Erfahrung. Also sollte ein Wandgemälde her, um die große Hausfassade des neu errichteten Aldis zu gestalten. Kaum eine Woche war vergangen und schon waren die ersten Schmierereien zu sehen. Eine kurze Information an die Verantwortlichen für das Wandgemälde sorgte für eine umgehende Beseitigung der Schmierereien.

 

Fotos vom Wandgemälde