Quartiersmanagement

Quartiersmanagement – was ist das?
Soziale Herausforderungen und zunehmender Handlungsbedarf für den Erhalt eines lebenswerten Falkenhagener Felds haben dazu geführt, dass der Senat von Berlin und das Bezirksamt Spandau im Sommer 2005 ein Quartiersmanagement-Team für das Nachbargebiet Falkenhagener Feld West beauftragt haben. Im Gebiet FF Ost ist das Team der GeSop mbH seit Anfang 2014 vertreten.

QM-Team im Falkenhagener Feld (Foto: Ralf Salecker)
QM-Team Falkenhagener Feld Ost: Tina Waleschkowski, Nicole Suthau-Heger, Elena Melichowa-Hass, Karl-Heinz Fricke (Geschäftsführer), Simon Geßner (Foto: Ralf Salecker)

Unsere Ziele

Quartiersmanagement (QM) ist präventive Arbeit. Gemeinsam mit Bewohner_innen sowie anderen lokalen Akteuren und starken Partnern werden Maßnahmen initiiert und unterstützt, um

  • die Lebensbedingungen zu verbessern,
  • die Qualitäten und Potentiale des Gebietes zu stärken,
  • lebendige Nachbarschaft zu entwickeln,
  • die Integration zu fördern,
  • die individuellen Lebenschancen durch Bildung und Ausbildung zu steigern,
  • die Voraussetzungen für Beschäftigung und Arbeit zu verbessern und
  • das Falkenhagener Feld-Ost aufzuwerten und zu stabilisieren.

Unsere Aufgaben

  • Aktivierung der Bewohner_innen sowie Förderung von bürgerschaftlichem Engagement,
  • Unterstützung von Aktivitäten der Bewohner_innen und Förderung ihrer Vertretungen,
  • Förderung von Kommunikation, Austausch und Vernetzung,
  • Unterstützung des Zusammenwirkens der lokalen Akteure,
  • Entwicklung von tragfähiger Nachbarschaft,
  • Beratung über die Fördermöglichkeiten von ihren Projektideen durch die Quartiersfonds und den GSW-Fonds,
  • Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung der Projekte und Ideen von Bewohnern, Trägern und anderen lokalen Akteuren.

Unterstützen Sie uns bei diesem Vorhaben für eine gute Nachbarschaft im Falkenhagener Feld-Ost!

 

Vor-Ort-Büro des Quartiersmanagements Falkenhagener Feld Ost

  • Pionierstraße 129
  • 13589 Berlin
  • Tel.: 030/ 20098961
  • E-Mail: ffost.gesopmbh@t-online.de
  • Sprechstunden: Do 14-17 Uhr, Fr 10-13 Uhr

Sprechzeiten:

Wir freuen uns, alle Bewohner_innen und speziell unsere Migrant_innen durch unsere russisch sprachige Kollegin Frau Elena Melichowa begrüßen zu können.
Wir heißen Sie herzlich willkommen ! добро пожаловать!