Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen

Deutlich NEIN sagen können!

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen

Im Selbstverteidigungskurs für Mädchen im Alter von 8-12 Jahre lernen die Kinder deutlich und klar zu sagen, wenn sie etwas nicht möchten.

Wir leben momentan in der dunklen Jahreszeit und alltäglich hören wir von Geschichten, wo Mädchen und Jungen belästigt, angepöbelt oder in der Schule gemobbt werden. Sie machen sich Gedanken, wie Sie ihrem Kind mehr Sicherheit und Selbstbewusstsein mitgeben können? Sie wissen aber nicht so richtig wie?

Sicherlich kennen Sie das, wie:

  • ihrem Kind könnte etwas auf der Straße passieren
  • ihr Kind wird in der Schule gehänselt
  • ihr Kind ist manchmal traurig oder aggressiv und Sie wissen nicht warum

Gemeinsam werden im Kurs Situationen angeschaut, in denen viele oft nicht wissen, was sie tun können oder Angst davor haben, dass ihre Reaktion alles nur noch schlimmer macht.

Boxen, Treten, Schreien und gemeinsam die Erfahrung machen, dass alle:

  • stark und mutig sind
  • deutlich NEIN sagen können
  • gemeinsam stärker sind, als einzeln.

Sind wichtige Elemente in diesem Kurs.

Durch die Förderung durch das Bezirksamt und die Jugendförderung sowie in Zusammenarbeit mit der Jugendtheaterwerkstatt Spandau findet im Januar 2018 ein Selbstverteidigungskurs in Spandau statt.

Kursleiterin ist Sabine Bäther, Mitarbeiterin von Casablanca gGmbH, Trainerin für Selbstbehauptung/ Selbstverteidigung seit 1998 und Shinson Hapkido Lehrerin.

 

Termine:

Mädchen 8-12 Jahre: 5.1. – 2.2.2018 von 15.30 – 17 Uhr

Der Kurs ist durch die Förderung des Bezirksamtes Kostenlos!

 

Falls Sie Interesse haben und Ihr Kind anmelden möchten, melden Sie sich bitte bei Sabine Bäther unter Tel: 0176 / 558 49 635.