10. Stadtteilfest im Falkenhagener Feld

Ein rundes Jubiläum beim Fest auf dem Stadtplatz in der Westerwaldstraße

Stadtteilfest_2015_Banner_FF_Klubhaus-1000

Das Stadtteilfest findet am 12. September 2015 von 14 bis 18 Uhr zum 10. Mal im Falkenhagener Feld statt. Es wird jährlich gemeinsam im Fördergebiet des Quartiersmanagements Falkenhagener Feld Ost und West durchgeführt. Der Veranstaltungsort wechselte im Gebiet, ebenso die Leitthemen.

Stadtteilfest_2015_Banner_FF_Klubhaus-1000In den beiden letzten Jahren fand das Fest auf dem neuen Stadtplatz in der Westerwaldstraße statt. Dort wird es auch in diesem Jahr veranstaltet werden. In den letzten Monaten fanden dort schon einige Aktionen zur Belebung des Platzes statt.

Zielgruppe des Stadtteilfestes am 12. September 2015 von 14 bis 18 Uhr sind alle Bewohner des Falkenhagener Feldes, aber auch Vereine, gewerbliche Einrichtungen, Schulen, Kitas sowie die Wohnungsbaugesellschaften im Gebiet. Diese präsentieren sich auch dort mit eigenen Ständen. Ein buntes Kulturprogramm auf der Bühne sorgt für Unterhaltung. Hunger und Durst lassen sich an verschiedenen Ständen „bekämpfen“.

Das 10. Stadtteilfest im Falkenhagener Feld kann etwas Besonderes werden, wenn möglichst viele mit eigenen Ideen und Aktionen dabei sind. Alle interessierten Personen und Institutionen können sich etwas einfallen lassen und sich aktiv, z.B. mit einem kostenlosen Stand, beteiligen (Speisen, Getränke, Spiele, Infos, Vereinsarbeit …), schließlich soll es ein Fest für alle sein. Wer sich noch einbringen möchte, ist herzlich willkommen.

Als Gäste auf dem Fest werden wahrscheinlich wieder der Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und der Baustadtrat Carsten Röding vertreten sein.

10 Jahre Stadtteilfest bedeuten gleichzeitig auch 10 Jahre Soziale Stadt im Falkenhagener Feld. Seit 2005 ist das Quartiersmanagement im Quartier aktiv. Aus diesem Grund wird am 12. September um 16 Uhr die Ausstellung dazu im Klubhaus starten.

Mit dem Anmeldeformular kann sich jeder für einen kostenlosen Marktstand, die Bühne oder ein Kultur- oder Sportprogramm anmelden.

Das ausgefüllte Formular kann an den Förderverein des Klubhauses geschickt werden:

KNiFF e. V.
Hakan Budak
Westerwaldstr. 13
13589 Berlin-Spandau
Handynummer 01794337350
Telefon 378 90 90
E-Mail: info@kniff.klubhaus-spandau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.