6. Bürgerforum im Falkenhagener Feld

Ehrenamt und gute Nachbarschaft im Falkenhagener Feld

6. Bürgerforum im Falkenhagener Feld

Bürgerforen sind im Falkenhagener Feld inzwischen eine gute Tradition. Seit dem 4. Bürgerforum, findet dieses gemeinsam für beide Quartiersmanagementgebiete im Falkenhagener Feld West und Ost statt. Im Rahmen des 6. Bürgerforums im Falkenhagener Feld (FF) beschäftigten sich Bürger und das Quartiersmanagement mit den Themen Ehrenamt und Nachbarschaft. Weiterlesen „6. Bürgerforum im Falkenhagener Feld“

Dokumentation des 4. Bürgerforums im Falkenhagener Feld

Das erste gemeinsame Bürgerforum im FF befasste sich mit dem Thema „Wohnen heißt bleiben?!“

Das vierte Bürgerforum war gleichzeitig auch das erste gemeinsame Bürgerforum für die beiden Quartiersmanagement-Gebiete Falkenhagener Feld Ost und West. Während das letzte Bürgerforum im Falkenhagener Feld West sich noch dem Thema Nachbarschaft vor dem Hintergrund des Zusammenlebens widmete, sollte nun das Wohnen zur Miete im Vordergrund stehen. Weiterlesen „Dokumentation des 4. Bürgerforums im Falkenhagener Feld“

4. Bürgerforum im Falkenhagener Feld

Wohnen heißt bleiben!

Im Rahmen eines Bürgerforums im Falkenhagener Feld (FF) beschäftigten sich Bürger, das Quartiersmanagement, Politik, Verwaltung und Wohnungswirtschaft mit dem Thema „Wohnen heißt bleiben!“.

Bezahlbares Wohnen ist ein immer wichtiger werdendes Thema. Die Angst, möglicherweise das jahrzehntelang gewohnte Umfeld verlassen zu müssen beschäftigt die Menschen im Falkenhagener Feld. Ebenso die Art und Weise, wie sich das Leben als Rentner in der Zukunft gestaltet. Weiterlesen „4. Bürgerforum im Falkenhagener Feld“

Viertes Bürgerforum im Falkenhagener Feld

Wohnen heißt bleiben! im FF

Im Rahmen eines Bürgerforums im Falkenhagener Feld (FF) beschäftigten sich Bürger, das Quartiersmanagement, Politik, Verwaltung und Wohnungswirtschaft mit dem Thema „Wohnen heißt bleiben!“ Bezahlbares Wohnen ist ein immer wichtiger werdendes Thema. Die Angst, möglicherweise das jahrzehntelang gewohnte Umfeld verlassen zu müssen beschäftigt die Menschen im Falkenhagener Feld. Ebenso die Art und Weise, wie sich das Leben als Rentner in der Zukunft gestaltet. Weiterlesen „Viertes Bürgerforum im Falkenhagener Feld“

Viertes Bürgerforum im Falkenhagener Feld

Wohnen heißt bleiben!

4. BürgerforumWie und wo wir wohnen und zu welchen Mieten, beeinflusst und bestimmt auch unsere Nachbarschaft und unser Lebensgefühl. Alle Interessierten Anwohner, Initiativen, Träger, Vertreter von Wohnungsgesellschaften, Politik und Verwaltung sind zum vierten Bürgerforum im Falkenhagener Feld eingeladen. Gäste werden u. a. Baustadtrat Carsten Röding und Dr. Jochen Lang von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz sein. Im Klubhaus an der Westerwaldstraße wird es am 22.11. von 11 bis 16 Uhr Diskussionen und Arbeitsgruppen zum Thema „Wohnen heißt bleiben!“ geben. Behandelt werden Fragen, wie z.B. bezahlbares oder altersgerechtes Wohnen. Weiterlesen „Viertes Bürgerforum im Falkenhagener Feld“

Drittes Bürgerforum im Falkenhagener Feld

Im Sport- und Begegnungsszentrum startet das 3. Bürgerforum im Falkenhagener Feld.

„Demokratie lebt vom Streit, von der Diskussion um den richtigen Weg. Deshalb gehört zu ihr der Respekt vor der Meinung des anderen.“ (Richard von Weizsäcker)

Miteinander reden und gemeinsam handeln! Eine Diskussion über gelingende Nachbarschaften.

Weiterlesen „Drittes Bürgerforum im Falkenhagener Feld“