Adventsmarkt an der Evangelischen Zufluchtsgemeinde 2016

Traditioneller Weihnachtsmarkt an der Westerwaldstraße

Der traditionelle Adventsmarkt an der Westerwaldstraße wurde auch 2016 wieder stimmungsvoll von den Bewohner des Falkenhagener Feldes gestaltet. Ein Markt von Bürgern für Bürger abseits des lärmenden Radaus anderer Weihnachtsmärkte. Hier konnte man vorbei an rund drei Dutzend Ständen schlendern, kleine – oft selbst gebastelte – Geschenke erwerben, oder sich bei Glühwein, Bratwurst und mehr von der gemütlichen Stimmung rund um die große Tanne einfangen lassen. In der Kirche und auf dem Markt gab es weihnachtliche Musik. Der Esel kam diesmal nicht nur in Begleitung des Weihnachtsmannes, sondern hatte einen weiteren Vierbeiner dabei. Der Hund ritt gerne auf dem Rücken des großen Tieres. In zwei Jahren sind die Bremer Stadtmusikanten vollzählig.

Bilder vom Adventsmarkt