Bürgerbüro im Klubhaus Spandau

Bürgeramt erweitert seinen Service im Falkenhagener Feld

Am Mittwoch, den 4. Oktober 2017 wurde um 14 Uhr das Bürgerbüro Falkenhagener Feld im Klubhaus Spandau, Westerwaldstraße 13, 13589 Berlin eröffnet. Zuvor war die Außenstelle des Bürgeramtes im Gebäude der Stadtteilbibliothek untergebracht. In dem an die Stadtteilbibliothek angrenzendem Raum bleiben die sonstigen Angeboten des alten „Büros für Bürger“ (Belegungsplan) erhalten.

Nun ist es mit den beengten Verhältnissen vorbei. Seit dem 4.10.2017 ist das Bürgerbüro (nur mit Terminvereinbarung) im Klubhaus dann immer mittwochs von 8 bis 12 und 13 bis 15 Uhr geöffnet und dort im PC-Raum zu finden. Die Terminvergabe erfolgt über die Behördennummer 115 (Montag – Freitag von 7:00 bis 18:00 Uhr), im Internet auf berlin.de und in den Bürgerämtern Rathaus und Wasserstadt. Zahlungen vor Ort können nur (!) per Giro-Card (mit Pin) erfolgen. Eine Barzahlung ist nicht möglich.

Die Ausgabe fertig gestellter Dokumente erfolgt für alle Spandauer Standorte ausschließlich und ohne Terminvergabe im Bürgeramt Rathaus Spandau. Noch im Besitz befindliche Dokumente sind jeweils bei Abholung des entsprechend neuen Dokuments vorzulegen, andernfalls kann die Herausgabe nicht erfolgen.

Bezirksstadtrat Stephan Machulik: „Ich freue mich, dass das Bürgeramt auch im Falkenhagener Feld diesen Service wieder vor Ort für die Bürger anbieten kann. Die Öffnungszeiten konnten dabei gegenüber früheren Angeboten erweitert werden. Auch das Klubhaus wird damit als Stadtteilzentrum noch attraktiver.“

Hausbesuche
Mobilitätseingeschränkte Spandauer/innen, denen es nicht möglich ist, das Bürgeramt persönlich aufzusuchen, haben die Möglichkeit, einen Personalausweisantrag oder die Ausstellung einer Lebensbescheinigung im Rahmen eines Hausbesuches erledigen zu können.

Melden Sie hierfür bitte Ihr Anliegen telefonisch oder per E-Mail an: buergeramt@ba-spandau.berlin.de

 

Stephan Machulik, Stadtrat Stadtrat für Bürgerdienste, mit der Leiterin des Amtes für Bürgerdienste, Anke Lausecker und den Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros Nicole Jantzen (rechts) und Viola Grunert (vorne) (Foto: Ralf Salecker)
Stephan Machulik, Stadtrat Stadtrat für Bürgerdienste, mit der Leiterin des Amtes für Bürgerdienste, Anke Lausecker und den Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros Nicole Jantzen (rechts) und Viola Grunert (vorne) (Foto: Ralf Salecker)
Nicole Jantzen, Mitarbeiterin des Bürgerbüros im Klubhaus Spandau, mit Hakan Budak, dem Leiter des Klubhaus Spandau und Klaus Sareika, Referent des Stadtrats für Bürgerdienste (Foto: Ralf Salecker)
Nicole Jantzen, Mitarbeiterin des Bürgerbüros im Klubhaus Spandau, mit Hakan Budak, dem Leiter des Klubhaus Spandau und Klaus Sareika, Referent des Stadtrats für Bürgerdienste (Foto: Ralf Salecker)
Michael Mähne war einer der ersten Nutzer im neuen Bürgerbüro im PC-Raum des Klubhaus Spandau - hier mit dem Stadtrat Stadtrat für Bürgerdienste, Stephan Machulik. (Foto: Ralf Salecker)
Michael Mähne war einer der ersten Nutzer im neuen Bürgerbüro im PC-Raum des Klubhaus Spandau – hier mit dem Stadtrat Stadtrat für Bürgerdienste, Stephan Machulik. (Foto: Ralf Salecker)
Michael Mähne war einer der ersten Nutzer im neuen Bürgerbüro im PC-Raum des Klubhaus Spandau - hier mit dem Stadtrat Stadtrat für Bürgerdienste, Stephan Machulik. (Foto: Ralf Salecker)
Michael Mähne war einer der ersten Nutzer im neuen Bürgerbüro im PC-Raum des Klubhaus Spandau – hier mit dem Stadtrat Stadtrat für Bürgerdienste, Stephan Machulik. (Foto: Ralf Salecker)
Bürgerbüro im Falkenhagener Feld mit (v. l. n. r.) Viola Grunert, Nicole Jantzen, Hakan Budak, Michael Mähne und Stephan Machulik (Foto: Ralf Salecker)
Bürgerbüro im Falkenhagener Feld mit (v. l. n. r.) Viola Grunert, Nicole Jantzen, Hakan Budak, Michael Mähne und Stephan Machulik (Foto: Ralf Salecker)