Geschichtenerzählwerkstatt in der Stadtteilbibliothek im Falkenhagener Feld

Den Worten Flügel geben

Geschichtenerzählwerkstatt mit dem Kamishibai, dem japanischen Theater.
Diplom-Puppenspielerin und Geschichtenerzählerin Birgit Hägele erzählt Märchen aus aller Welt oder erfindet mit Bilder ganz neue Geschichten. Ein kostenfreies Programm-Angebot der Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld für Kitagruppen und Grundschulklassen Weiterlesen „Geschichtenerzählwerkstatt in der Stadtteilbibliothek im Falkenhagener Feld“

Tauschring FFO – Schatzsuche und Goldgrube im Falkenhagener Feld

Es geht auch ohne Geld in Spandau

Wir möchten Menschen verbinden, die etwas können oder haben und etwas suchen. Alles ohne Geld. Der Tauschring ist ein Projekt der Sozialen Stadt und des VISAP e.V. und arbeitet ohne finanzielle Interessen. Wer mitmachen möchte, kann sich einfach melden. Wir brauchen noch aktive Leute zum Aufbau. Unsere Währung ist der Falken-Taler (FT) der einer 1/4 Stunde Arbeitszeit entspricht. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Einzige Bedingung: Aus versicherungstechnischen Gründen müssen die Mitglieder mindestens 18 Jahre alt sein. Damit kein Missbrauch betrieben wird, wird von jedem Mitglied bei der Anmeldung der Personalausweis kopiert

Weiterlesen „Tauschring FFO – Schatzsuche und Goldgrube im Falkenhagener Feld“

Angebote für Menschen ab 50 Jahren im Falkenhagener Feld

Nicht mehr ganz jung, aber trotzdem aktiv

Das Projekt 50+ richtet sich hauptsächlich an aktive und mobile Kiezbewohner ab 50 Jahren. Wir möchten mit neuen Angeboten Leute aus dem Falkenhagener Feld Ost ansprechen und aktivieren, die bisher von den Einrichtungen und Angeboten noch nicht oder nur zum Teil angesprochen werden. Weiterlesen „Angebote für Menschen ab 50 Jahren im Falkenhagener Feld“

8. Stadtteilfest im Falkenhagener Feld am 24. August

Motto: 50 Jahre FF

Am Samstag, den 24. August 2013 von 14 Uhr bis 19 Uhr wird es auf dem neuen Stadtplatz Westerwaldstraße das traditionelle Stadtteilfest mit einen vielfältigen Programm im Falkenhagener Feld geben. Ein wichtiges Thema ist das 50jährige Jubiläum des Falkenhagener Feldes. Spandaus Bezirksbürgermeister und einige Stadträte werden das Fest eröffnen.

Weiterlesen „8. Stadtteilfest im Falkenhagener Feld am 24. August“

Workshop bei der Jobassistenz Spandau: Das Vorstellungsgespräch

Fit für die persönliche Vorstellung

Wenn die erste Hürde genommen und die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch eingetroffen ist, wird es spannend: Dann gilt es, die durch die Bewerbungsunterlagen oder ein vorausgehendes Telefonat geweckten Erwartungen im Gespräch zu erfüllen oder bestenfalls sogar zu übertreffen.

In den Workshop wird besprochen, worauf zu achten ist.

  • Termin: am Dienstag, den 23.7.2013 von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Wie Sie sich am besten vorbereiten, was Sie mitnehmen und was Sie erwarten sollten. Selbstverständlich ist auch Zeit, auf Ihre persönlichen Fragen einzugehen.

Bitte melden Sie sich persönlich oder telefonisch an, da die Plätze für den Workshop begrenzt sind.

Jobassistenz Spandau

  • Brunsbütteler Damm 75
  • 13581 Berlin
  • Tel: +49 30 27 87 33-150
  • spandau@jobassistenz-berlin.de
  • www.jobassistenz-berlin.de
  • www.ziz-berlin.de
  • Die Beratung ist trägerunabhängig und kostenfrei. Montag – Freitag
  • 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Jugendjury Spandau – Gute Ideen von Jugendlichen werden finanziell gefördert

Ausschreibung des bezirklichen Aktionsfonds Spandau

Geld, oder besser gesagt, die Abwesenheit von Geld, hindert viele Jugendliche daran, gute Ideen in die Tat umzusetzen. Das soll sich mit dem Aktionsfonds Spandau ändern. Es gibt Geld für Projekte! Gute Ideen von Jugendlichen haben nun die Chance auf eine finanzielle Förderung. Bis zu 1000 Euro können beantragt werden. Jetzt gibt es keinen Grund mehr, die eigenen Ideen auf Eis zu legen! Weiterlesen „Jugendjury Spandau – Gute Ideen von Jugendlichen werden finanziell gefördert“

Gemüse wächst nicht im Supermarkt!

„Ich bin der Vitaminbomber von Reichelt!“

Warum die Tomate viel Wasser benötigt oder die Radieser unter der Erde nicht im Bund wachsen, darüber klärte Herr Vujanov die Kinder der Kita „Am Falkenhagener Feld“, mit Hilfe der Edeka Stiftung auf. Viele fleißige Hände gruben sich in den Boden mit Muttererde und Torf, denn jeder soll die Möglichkeit haben zu sehen, was die Pflanzen alles brauchen.

Weiterlesen „Gemüse wächst nicht im Supermarkt!“

CarSharing – Vortrag und Diskussion im Klima Klub Spandau

Energiewende, Mobilität, Lebensmittelverschwendung – das sind einige der Themen, die durch die Medien gehen und die uns auch im Alltag beschäftigen. Insbesondere stellt sich immer wieder die Frage, wie man selber Teil der Lösung werden kann, statt Teil des Problems zu sein.
Am Dienstag, den 9. Juli geht es im Klima Klub in der Spandauer Altstadt um ökologische Mobilität. Weiterlesen „CarSharing – Vortrag und Diskussion im Klima Klub Spandau“

Drittes Symposion zur Vorbereitung der Theaterinszenierung MYTHOS EUROPA

Einer muss doch anfangen mit dem Glücklichsein

In der  Reihe"Junge Regisseure" haben Anna-Katharina Schröder und ihr Team mit ihren "Symposien" eine wirklich außergewöhnliche Theaterform entwickelt:  Neben den Spielszenen wird hier immer wieder auch das Publikum eingeladen, sich am politischen Gespräch zu beteiligen, auch über das "gemeinsame, rituelle, gesellige Trinken".

Brandaktuell geht es diesmal um EINE NEUE WELT: „Einer muss doch anfangen mit dem Glücklichsein“   Weiterlesen „Drittes Symposion zur Vorbereitung der Theaterinszenierung MYTHOS EUROPA“