Berlin Alexanderplatz , eine Inszenierung der Jugendtheaterwerkstatt

Alfred Döblins: BERLIN ALEXANDERPLATZ

Mit dieser Inszenierung öffnete die jugendtheaterwerkstatt Spandau eine neue Produktions- und Spielstätte für Jugendtheater in Berlin, und in Zusammenarbeit mit Schulen und weiteren Bildungs- und Kultureinrichtungen das Spandauer JUKUBI, ein Zentrum für Jugend und Kulturelle Bildung.

  • Theater mit 30 Darstellern von 14 – 70 Jahren

Franz Bieberkopf kommt als junger Mann aus dem Gefängnis und nimmt den Kampf auf: „Man fängt nicht sein Leben mit guten Worten und Vorsätzen an, mit Erkennten und Verstehen fängt man es an und mit dem richtigen Nebenmann.“
Weitere Informationen und aktuelle Programm- und Workshophinweise gibt es auf www.jugendtheaterwerkstatt.de.

VORSTELLUNGEN:

  • Sa  01. 09. 2012, 18:00 Premiere*  |  So 02. 09. 2012,  16:00
  • Sa  08. 09. 2012, 19:00 | So 09. 09. 2012,  16:00
  • Fr  21. 09. 2012, 19:00 | Sa 22. 09. 2012, 19:00  |  So 23. 09. 2012  16:00
  • Fr  28. 09. 2012, 19:00 | Sa 29. 09. 2012, 19:00  |  So 30. 09. 2012  16:00
  • So 9.9.2012 – 15:00 Kaffee und Kuchen im Garten für Nachbarn | Fest

* 17:00 Gartenfest und 17:30 Einweihung des Hauses durch den Spandauer Stadtrat für Jugend, Bildung, Kultur und Sport Gerhard Hanke, mit dem Spandauer Bürgermeister Helmut Kleebank und dem Schulleiter der B.-Traven-Oberschule Arno de Vries

  • ORT:  jtw spandau, Gelsenkircher Str. 20, 13583 Berlin Spandau
  • KARTEN: 10 €, ermäßigt 6 €, nur 90 Plätze,  bitte bestellen Sie unter:  030-37587623 oder postfach@jugendtheaterwerkstatt.de
  • FÜR: Zuschauer ab 14 Jahren  |  DAUER: 3 Stunden inklusive 2 Pausen