Stellenausschreibung – Sozialarbeiter/in in Spandau

Kinder- und Jugendbeauftragte/r gesucht

Spandau-Wappen

Das Bezirksamt Spandau von Berlin hat ab dem 1.1.2016 eine unbefristete Stelle als Sozialarbeiter/in (Kinder- und Jugendbeauftragte/r) zu vergeben. Die Bewerbungsfrist endet am 8.1.2016.

Eine Besetzung mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich, die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung gemäß den dienstlichen Bedürfnissen wird vorausgesetzt. Weitere Informationen gibt es unter dem LINK.

Aufgabengebiet – Kinder- und Jugendbeauftragte/r:

  • Sicherstellung der Partizipation von Kindern und Jugendlichen als Querschnittsaufgabe in allen sie betreffenden Handlungsfeldern
  • Steuerung von Beteiligungsprozessen in Kooperation mit Trägern und anderen Institutionen
  • Schaffung der organisatorischen Rahmenbedingungen bei direkten Beteiligungsformen von Kindern und Jugendlichen
  • Initiiert und organisiert sozialraum- und bezirksübergreifende Maßnahmen und Aktionen, Leitung von Arbeitsgremien zur Kinder- und Jugendbeteiligung
  • Organisation von Fortbildungen und ressortübergreifenden Arbeitsgruppen
  • Analysiert die Lebenslagen von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien und informiert darüber
  • Koordinierung und Unterstützung der Vernetzungs- und Verbundarbeit
  • Mitarbeit im Jugendhilfeausschuss und anderen bezirklichen Gremien
  • Gewährleistet die Interessenvertretung junger Menschen in Arbeitsgruppen und Gremien
  • Öffentlichkeitsarbeit für die verschiedenen Beteiligungsprojekte
  • Erarbeitung von Empfehlungen
  • Planung und Durchführung von Zukunftswerkstätten für Kinder und Jugendliche in ihren unterschiedlichen Lebenswelten
  • Bewirtschaftung der zur Verfügung stehenden Mittel und Akquise von Drittmitteln
  • Aktualisierung der Daten im Internet und Informationen über geplante Aktivitäten des Arbeitsbereiches