9. Lebendiger Adventskalender 2016 im Falkenhagener Feld

Offene Türen im FF

Lebendiger Adventskalender im Falkenhagener Feld

Zum 9. Mal lädt der Lebendige Adventskalender im Falkenhagener Feld zu adventlichen Entdeckungen und Begegnungen in der Nachbarschaft ein. Einige Orte im Falkenhagener Feld verwandeln in Kalendertürchen.

Bei der von der Evangelischen Jeremia-Kirchengemeinde initiierten Aktion gestalten unterschiedliche Initiativen und Einrichtungen Advent für Menschen, die zufällig vor Ort sind oder sich ganz bewusst auf den Weg gemacht haben. Mit dabei sind die Kirchengemeinden Jeremia und Zuflucht, Mietervertreter der Wohnungsbaugesellschaften und die Stadtteilbibliothek.

Beim Quartiersmanagement Falkenhagener Feld-Ost, in der Pionierstraße 129 öffnen sich am 7.12., die Türen für die Besucher. Es gibt Plätzchen, Glühwein und die Gelegenheit zu einem gemütlichen Plausch.

6.12.2016 Di. Jugendtheaterwerkstatt

  1. 00-19 .00 Gelsenkircher Straße 20

7.12.2016. Mi. Quartiersmanagement im Falkenhagener Feld-Ost

18.30 Uhr in der Pionierstraße 129

8.12.2016 Do. Stadtteilbibliothek

17.00 Uhr in der Westerwaldstraße 9

,,Haben Sie schon mal Ihren Weihnachtsbaum gegessen?“

9.12.2016 Frei. Advent im Charlotte-Treff

18 Uhr im Wittgensteiner Weg 1

11.12.2016 So. 3. Advent , Musikalischer Gottesdienst

15:00 Uhr Anschließend Adventsfeier und Adventsliedersingen

Jeremia-Kirche, Siegener Straße 52

12.12.2016 Mo. Advent mit der AWO im Foyer der Jeremia-Kirche

16.00 Uhr Siegener Straße 52

13.12.2016 Di. Falken-Apotheke

18.30 Uhr in der Siegener Straße 59

14.12.2016 Gewobag-Kiezstube

im Spekteweg 52

16.00-17 .30 Lebkuchenhausbasteln für Kinder und Familien

ab 17.00 bis ca. 19.00 Beisammensein bei Kinderpunsch, Kaffee und Gebäck

16.12.2016 Märchen im Erzählcafé der Ev. Jeremia-Gemeinde

Ab 18 Uhr in der Siegener Str. 52

24.12.2016 Do. Heiliger Abend

15.00 Uhr, Zufluchtskirche: Weihnachten für Kinder und Familien

15.30 Uhr, Jeremiakirche: Christvesper

17.00 Uhr, Jeremiakirche: Offene Weihnachtsfeier für alle, die sich am Heiligen Abend Gemeinschaft wünschen {bis 19.30 Uhr)

17 .00 Uhr, Zufluchtskirche: Musikalische Christvesper

23.00 Uhr, Paul-Gerhardt-Gemeinde: Christmette mit Chor,

Spekteweg 26