Lebendiger Adventskalender im Falkenhagener Feld 2015

Entdecken Sie Ihre Nachbarschaft in der Vorweihnachtszeit

Eine seit einigen Jahren gepflegte Tradition findet auch in diesem Jahr ihre Fortsetzung. Am 1. Dezember startet zum 3. Mal der Lebendige Adventskalender im Falkenhagener Feld mit insgesamt 17 Terminen, an denen sich Orte in diesem Quartier in Kalendertürchen verwandeln.

weihnachtsgeschichte-jeremia-2012--ralf-salecker-6091_01Nachbarn besuchen Nachbarn. Eine gute Gelegenheit, Institutionen in entspannter Atmosphäre kennenzulernen. Die Eröffnungsveranstaltung lädt sie diesmal in das Klubhaus an der Westerwaldstraße sein.

Besuchen sie Menschen und Orte, die ihnen möglicherweise bisher fremd waren. Im Regelfall öffnen sich die Kalendertürchen für ein knappes Stündchen oder mehr, jeweils um 18:30 Uhr. Wer bisher das Quartiersmanagement im FF nicht kennengelernt hat, kann dies in gemütlicher Atmosphäre am 7.12. nachholen.

Unterschiedlichste Träger gestalten bei der von der Evangelischen Jeremia-Kirchengemeinde initiierten Aktion jeweils um 18.30 Uhr eine halbe Stunde Advent für die Menschen, die zufällig vor Ort sind oder sich ganz bewusst auf den Weg gemacht haben.

weihnachtsmarkt-zuflucht-falkenhagener-feld--2012--salecker-5487_KopieUm dem Zufall auf die Spur zu führen, gibt es ein sichtbares Zeichen, um auch zufällige Besucher zu animieren. Erkennbar an einem hellen Stern mit einer Nummer für den jeweiligen Tag im Fenster sind Gewerbetreibende wie die Apotheke oder eine Kneipe ebenso engagiert dabei wie die Kirchengemeinden Jeremia und Zuflucht, Mietervertreter der Wohnungsbaugesellschaften oder die Stadtteilbibliothek und das Quartiersmanagement.

Plätzchen, Glühwein, nette Gespräche, spannende Geschichten, gemeinsamer Gesang, ein Adventsmarkt, Möglichkeiten zum Basteln und vieles mehr erwarten die neugierigen Besucher hinter den jeweiligen Türchen des lebendigen Adventskalenders. Gehen sie auf Entdeckungstour durch das FF. Wer am Heiligen Abend nicht alleine sein möchte, ist zu den Veranstaltungen von Jeremia und Zufluchtsgemeinde herzlich eingeladen.

weihnachtsfeier-quartiersraete-2012--ralf-salecker-5800Ein Höhepunkt der Adventszeit im Falkenhagener Feld, neben dem Adventsmarkt vor der tour durch das FF. Wer am Heiligen Abend nicht alleine sein möchte, ist zu den Veranstaltungen von Jeremia und Zufluchtsgemeinde an der Westerwaldstraße, wird auch 2015 wieder die Aufführung der Weihnachtsgeschichte vor der Jeremia-Kirche am Henri-Dunant-Platz sein. Als besonders stimmungsvoller Teil des Lebendigen Adventskalenders wird sich der Platz wieder mit vielen Menschen füllen, die sich schon seit Jahren an diesem Schauspiel mit den bis zu 4,5 Meter großen Marionetten erfreuen. Im Dunkel des Abends, nur angestrahlt durch ein paar Lichter, entsteht eine ganz ungewöhnliche Atmosphäre. Der Eintritt ist hier wie bei allen Kalendertürchen des Lebendigen Adventskalenders frei.

Der Lebendige Adventskalender im Falkenhagener Feld nimmt eine Idee auf, die vor allem im ländlichen Raum verbreitet ist. In vielen Dörfern z.B. Niedersachsens trifft man sich im Advent zu einer festen Zeit vor dem für den jeweiligen Tag geschmückten Fenster. Hinter diesem wartet eine kleine Überraschung auf die Besucher.

 

Termine des lebendigen Adventskalender im Falkenhagener Feld 2015

(auch als PDF zum Download)

1. Di. 15:00 Uhr – Klubhaus an der Westerwaldstraße
2. Mi. 18:30 Uhr – Advent bei den Mietern im Freudenberger Weg; Freudenberger Weg 4
4. Frei. 14:00-18:00 – Adventsmarkt an der Zufluchtskirche; Westerwaldstraße 16
6. So. 11:00 Uhr – 2. Advent, Familiengottesdienst zum Nikolaustag und Eröffnung der Engelausstelllung in der Jeremia-Kirche, Siegener Str. 52
7. Mo. 18:30 Uhr – Quartiersmanagement Falkenhagener Feld-Ost, Pionierstraße 129
8. Di. 15:00-17:00 – Jugendtheaterwerkstatt, Gelsenkircher Straße 20
9. Mi. 18:30 Uhr; Reichelt-Markt, Falkenseer Chaussee/Ecke Siegener Straße
10. Do. 16:00-17:00 – Stadtteilbibliothek, „Tolles Buch! Bücherempfehlungsshow“; Westerwaldstraße 9
11. Frei. 18:30 Uhr – Advent im Charlotte-Treff, Freudenberger Weg 1
13. So. 15:00 Uhr – 3. Advent, Musikalischer Adventsgottesdienst und Adventsfeier, Jeremia-Kirche, Siegener Straße 52
14. Mo. 16:00 Uhr – Advent mit der AWO, im Foyer der Jeremiakirche, Siegener Straße 52
15. Di. 18:30 Uhr – Falken-Apotheke; Siegener Straße 59
17. Do. 18:30 Uhr – Die Riesen-Marionetten erzählen die Weihnachtsgeschichte vor der Jeremia-Kirche, Siegener Str/Henri-Dunant-Platz
19. Frei. 18:30 Uhr – Märchen im Erzählcafé der Ev. Jeremia-Gemeinde, Siegener Straße 52
18. Do. 18:30 Uhr – Advent im Klubhaus, Westerwaldstraße 13
20. So. 11:00 Uhr – 4. Advent, Adventsgottesdienst in der Jeremia-Kirche, Siegener Straße 52
24. Do. Heiliger Abend
15.00 Uhr, Zufluchtskirche: Weihnachten für Kinder und Familien
15.30 Uhr, Jeremia-Kirche: Musikalische Christvesper
17.00 Uhr, Jeremia-Kirche: Offene Weihnachtsfeier für alle, die sich am Heiligen Abend Gemeinschaft wünschen (bis 19.30 Uhr)
17.00 Uhr, Zufluchtskirche: Christvesper
22.00 Uhr, Jeremia-Kirche: Christmette zur Heiligen Nacht

Wenn Sie Fragen zum lebendigen Adventskalender haben, dann erreichen Sie die Evangelische Jeremia-Gemeinde unter folgender Anschrift: Burbacher Weg 2, 13583 Berlin, Tel.: (030) 372 30 85