Nachbarschaftsfest am 16. Juni von 15 bis 18 Uhr im Spekteweg

Spiel, Spaß und Information im Falkenhagener Feld

Das Nachbarschaftsfest am Samstag, den 16. Juni von 15 bis 18 Uhr rund um den Wohnungsbestand im Spekteweg 48-52 (in der Nähe des Mehrgenerationenspielplatzes) lockte wieder  einige hundert Besucher an den Spekteweg. Die kleinen Kiezfeste haben sich bewährt. Sie bringen die Nachbarschaft zusammen. Gewobag, das Quartiersmanagement und der KNIFF e.V. luden ein und glücklicherweise packen viele mit an und sorgten so für ein unterhaltsames Miteinander.

Es gab eine Hüpfburg, Kinderschminken, einen Clown und Live Musik. Kinder konnten spielen, lesen oder basteln, während die Erwachsenen Informationen zu den unterschiedlichsten Themen bekamen.

Das Besondere Highlight war diesmal eine Führung durch das Heizkraftwerk der Gewobag.

Kaffee, Kuchen und mehr sorgten für das leibliche Wohl. 

 

Fotos vom Nachbarschaftsfest am Spekteweg