Nacht der offenen Kirchen 2017

Kulturprogramm in der Jeremia-Gemeinde

Wegen des Evangelischen Kichentages (vom 24. – 28. Mai 2017) wird die Lange Nacht der Offenen Kirchen nicht wie üblich stattfinden. 2017 werden nur einzelne christliche Gemeinden am Pfingstsonntag, den 4. Juni ihre Pforten zu Gesprächen, Konzerten, Kirchturm-Besteigungen, Orgelführungen, usw. öffnen. Ab 20.00 Uhr, sind Sie herzlich eingeladen in die Ev. Jeremia-Kirchengemeinde, Siegener Str. 52, 13583 Berlin, zur Nacht der offenen Kirchen.

Den musikalischen Auftakt bestreitet um 20.00 Uhr das Saxophon Quantett aus Oranienburg. Ausgehend von mitteleuropäischen Konzertklängen mit einer Bearbeitung 3-stimmiger Inventionen von Johann Sebastian Bach für Saxophontrio nimmt Sie das Ensemble mit auf eine (kleine) musikalische „Welttournee“ mit jazzig-groovigen Arrangements von Songs aus Mazedonien, Israel, Argentinien und Südafrika u. a.

Um 21.45 Uhr bringt Ihnen das duo mélange Werken von A. Piazzolla, M. Giuliani, J. S. Bach u. a. zu Gehör. Es nimmt Sie mit auf eine außergewöhnliche Klangreise: Almut Unger und Thomas Laukel kombinieren die klassische Querflöte mit der Marimba, einem dem Xylophon ähnlichen Schlaginstrument, das hierzulande noch recht selten zu hören ist und seine Wurzeln in der südamerikanischen Folklore bzw. im nordamerikanischen Jazz hat. Auch in ihrem neuen Programm verknüpfen die beiden Musiker Einflüsse aus verschiedenen Musikrichtungen und Epochen zu einem vielfarbigen Gesamtkunstwerk: neben Stücken aus der südamerikanischen Heimat der Marimba werden Werke zu hören sein, die den Zuhörern vielleicht aus anderen Zusammenhängen bekannt sind, die aber im Arrangement des duo mélange in ganz „neuem Gewand“ erscheinen.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

 

Ev. Jeremia-Kirchengemeinde

Siegener Straße 52

13583 Berlin

Anfahrt: U7 Rathaus Spandau, Bus: M37, 137, 337 Westerwaldstraße

Angaben zur Barrierefreiheit: rollstuhlgerecht

geöffnet ab 19:00

 

andere geöffnete Kirchen in Spandau

http://offenekirchen.oerbb.de/programm?bezirk=11