Kostenlose Spielstätte in der Spandauer Altstadt

Remisen in der Spandauer Altstadt (Foto: www.salecker.info)

Die Stadtbibliothek Spandau zu Gast auf dem Wanzenfestival.

Die Stadtbibliothek Spandau freut sich nicht nur über die neuen Nachbarn vom Stadttheater Spandau, sondern vor allem darüber, dass sie gemeinsam Veranstaltungen anbieten können – und das auch noch umsonst und draußen. Für alle Altersgruppen ist hier etwas dabei – ohne Anmeldung, ohne Test, einfach nur mit viel Lust am Zuschauen und Zuhören und manchmal auch mitsingen und tanzen.

Das umfangreiche Programm ist auf der Seite des Stadttheaters Spandau zu finden.

 

Mittwoch, 14.7.21 um 17.00 Uhr

Märchenerzählerin Maria Carmela Marinelli

Aus dem großen Ozean der Geschichten (40 Min, ab 4 Jahre)

Spannende, lustige oder unglaubliche Geschichten purzeln aus einer magischen Tasche heraus und erzählen von hilfsbereiten Muscheln, von einem klugen Krebs und einer Zaubermühle auf dem Meeresgrund. Und wenn zum Schluss alles ein gutes Ende gefunden hat, dann ist es doch lange nicht vorbei.

 

Mittwoch, 21.07.2021, 19 Uhr – 20 Uhr

Premierenlesung Johannes Groschupf

»Berlin Heat«, Thriller

Suhrkamp Verlag 21

Berlin ist kochend heiß im ersten Sommer nach der Pandemie. Die Touristen sind zurück in der Party City, überall wird exzessiv gefeiert, die Menschen genießen die Zeit nach dem Lockdown. Gut für Tom Lohoff, der für das Partyvolk aus aller Welt Wohnungen, Drogen aller Art, Sex und Zugang zu Top-Clubs im Angebot hat. Und hohe Spielschulden bei einem fiesen Gangster. Tom braucht Geld, egal woher, auch wenn er lügen und betrügen muss.

 

Mittwoch, 28.7. 2021 um 17.00 Uhr

Märchenerzählerin Kathleen Rappolt

Der rollende Kürbis

Ein Kürbis rollt geschwind den Berg runter und wer sitzt drin? Die Großmutter! Was? Bei diesem spannenden, lustigen und verrückte Märchen wird niemand auf dem Stuhl sitzen bleiben.

 

Freitag, 6.8.2021 um 17.00 Uhr

Konzert mit Suli Puschban für Kinder und mittanzende Erwachsene

Poetisch, witzig, politisch aktuell und musikalisch auf dem Höhepunkt ihres Schaffens, fliegt Suli mit ihrer Musik die ganze Familie ins Weltall und zurück. Von Rock über Folk, Swing und Samba bis zu Reggae. Sie ist die Heldin der Kinder in Grundschulen, die Lieblingsliedermacherin engagierter Eltern und die Frau, die Prinzessin Lilifee getroffen hat. Die einzige Frontfrau einer Rockband in der deutschsprachigen Kinderliederlandschaft singt laut: »Ich hab die Schnauze voll von rosa!«

 

Das Wanzenfestival ist eine temporäre Freiluft-Spielstätte vom Stadttheater Spandau Jüdenstraße 2 | direkt am Biergarten des Cafe Lutetia | 13597 Berlin-Spandau

 

Eintritt frei

weitere Informationen: https://stadttheater-spandau.de