Aus für das Projekt Medienpoint Spandau?

40.000 gespendeter Bücher kamen kostenfrei an neue Leser

Seit 2004 betreibt der Kulturring in Berlin e.V. als Trägerverein seine Medienpoints in Spandau mit der wichtigen Unterstützung des Jobcenters Spandau durch sogenannte 1,50 € Jobber. Doch dieses gemeinsam entwickelte Erfolgsmodell von angepasster Aktivierung von Langzeitarbeitslosen durch leicht verständliche und evaluierbare Arbeit in einem soziokulturellen Projekt, das für sozial Schwache und Bedürftige im Bezirk Spandau konzipiert ist, soll nun nach 12 Jahren erfolgreicher und engagierter Arbeit ein Ende haben. Weiterlesen „Aus für das Projekt Medienpoint Spandau?“