Veranstaltungs-Highlights

Mandala – Kreativwerkstatt der Zukunft im Klubhaus Spandau

Mandala – Kreativwerkstatt der Zukunft im Klubhaus SpandauAm 18. Mai, von 13 bis 16 Uhr, ist es endlich wieder soweit! Das Mandala-Projekt ist wieder da! Fröhliches Beisammensein in einer Explosion der Farben. Bringt gerne die Bilder vorheriger Projekte mit!

Ein Projekt aus dem Aktionsfonds der sozialen Stadt.

In der Sanskrit-Übersetzung bedeutet Mandala – der magische Kreis. Seit Urzeiten ist bekannt, dass die Arbeit mit Mandalas bei der Persönlichkeitsentfaltung und Ausschöpfung des kreativen Potentials bei Menschen beiträgt.

In dem Projekt haben sie die Möglichkeit, diese außergewöhnliche Kreativität auszuprobieren.

Das Zeichnen eines Mandalas fördert ihre:

  • innere Intuition
  • offenbart Wege zum Glück
  • stärkt sie in ihren Vorhaben

Mentaltraining und Coaching: Tamara Altvater

Klubhaus Spandau

Westerwaldstraße 13

 

Tag der offenen Tür im Grundschulteil der B.-Traven Gemeinschaftsschule

Tag der offenen Tür im Grundschulteil der B.-Traven GemeinschaftsschuleAm 18.05.2019 findet in der B.-Traven Gemeinschaftsschule im Grundschulteil ein Tag der offenen Tür statt.

In Zusammenarbeit mit den Eltern und Kindern, der Grundschulleitung Frau Fuchs, dem Rektor Herr de Vries, den Erzieher*Innen, dem Förderverein, dem QM Falkenhagener Feld und der Klimawerkstatt, entstanden ein Schulgarten und ein Elternbüro nebst Elterncafé.

Diese beiden Projekte werden im Rahmen des Tags offenen Tür zwischen 10.00 und 13.00 eingeweiht.

  • Bastelangebote & Basar
  • Kaffee & Kuchen
  • Führung durch die Grundstufe
  • Aufführung der Schulkinder

Grundschulteil der B.-Traven Gemeinschaftsschule

Recklinghauser Weg 26-32

Eingang über die Remscheiderstr.

13583 Berlin

 


Nachbarschaftsfest am 25. Mai von 15 bis 18 Uhr im Spekteweg

Fest am Spekteweg

Das Nachbarschaftsfest am Samstag, den 25. Mai 2019  von 15 bis 18 Uhr rund um den Wohnungsbestand im Spekteweg 48-52 (in der Nähe des Mehrgenerationenspielplatzes) wird sicherlich wieder  einige hundert Besucher an den Spekteweg locken.

Die kleinen Kiezfeste haben sich bewährt. Sie bringen die Nachbarschaft zusammen. Gewobag, das Quartiersmanagement und der KNIFF e.V. laden ein und glücklicherweise packen viele mit an und sorgen so für ein unterhaltsames Miteinander.

Es gibt ein Hüpfburg, Kinderschminken, ein Clown und Live Musik, die schon bei Frühlingsfest am Posthausweg begeisterte Zuhörerinnen und Zuhörer gefunden hat. Kinder können spielen, lesen oder basteln, während die Erwachsenen sich Informationen zu den unterschiedlichsten Themen holen können. Kaffee, Kuchen und mehr sorgen für das leibliche Wohl.