6. Jugendtheatertage Spandau

Theater, Musik und Kunst in Workshops und Aufführungen

Beim alljährlichen Theaterfestival der jugendtheaterwerkstatt Spandau am 8. und 9. November kommen nun schon zum 11. Mal Kinder und Jugendliche zu Workshops und Aufführen zusammen, um gemeinsam Theater, Kunst und Musik zu erleben oder selbst zu versuchen. Wie immer ist die Veranstaltung für die Beteiligten kostenlos.

Die Teaterskolen Theaterbutikken aus Kopenhagen (www.teaterbutikken.kk.dk), eine der führenden Theaterschulen für Kinder und Jugendliche in Dänemark) kommt mit 17 Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren und zwei interessanten jungen Regisseuren in die Jugendtheaterwerkstatt Spandau im Falkenhagener Feld.

Henrik Paludan + Simon Hebltoft Hansen zeigen einen Ausschnitt ihrer Arbeit und stellen in einem 90-Minuten-Workshop für dänische und deutsche Darsteller eine ihrer Arbeitstechniken vor, die Grotowski-Methode. (Sa 13:00 – 14:30 oder 15:00-16:30).

Hinzu kommen 6 Jugend-Theater-Gruppen aus Spandau (u.a. aus der WBO, MBO, BTO, JTW, …, noch sind Anmeldungen möglich!) die ebenfalls kurze Ausschnitte ihrer Arbeiten zeigen, sowie Künstler aus der JTW.

Der Regisseur Carlos Manuel stellt in seinem 90-Min.-Workshop Theater als Intervention vor, also als Form zur Einmischung in einen gesellschaftlichen Diskurs (Sa 13:00-14:30 oder 15:00-16:30).

Der Bühnenbildner Fred Pommerehn, dessen Arbeiten nie ein Stück erfüllen, sondern eigenständige bildnerische Kunstwerke zur Stück-Aussage sind, stellt seine Arbeitsweise als Bühnenbildner in einem 90-Min.-Workshop vor (Sa 15:00-16:30).

Die Schauspielerin Simone Theoharova erforscht mit euch das Improvisationstheater (Sa 13:00-14:30).

Die Schauspielerin und Regisseurin Verena Schonlau-Talamonti zeigt ihre Methode der Stückentwicklung aus eigenen Erlebnissen der Darsteller (Sa 15:00-16:30).

Der Musiker Olaf Nierhaus macht mit allen, die Lust haben Musik (Sa 13:00-14:30 oder 15:00-16:30).

Wegen der Gäste aus Dänemark sind alle Workshops auch in Englisch und bei Bedarf natürlich auch mit deutscher Übersetzung.

Am Sa 8. November erwartet die JTW zeitversetzt zwischen 11 und 18 Uhr 60 Jugendliche zwischen von 14 bis 26 Jahren. Sie proben ihre Szenen, nehmen an Workshops teil und lernen andere junge Akteure und Künstler kennen.

Frage an potentielle Teilnehmer: Wen möchtet ihr kennen lernen? Was braucht ihr, um eure eigene Theaterarbeit aufzubauen? Meldet euch und eure Wünsche per E-Mail an, damit wir möglichst viele Wünsche erfüllen können.

  • Am Sonntag, den 9. November werden dann 10 Beiträge hintereinander gezeigt.
  • Um 12 Uhr beginnt die Generalprobe für alle aktiv beteiligten Darsteller.
  • Um 16 Uhr beginnt die kostenlose Vorstellung, zu der alle Freunde eingeladen sind. Sie dauert bis 18 Uhr.
  • Anschließend gibt es ein leckeres Abendessen zu Ehren unserer dänischen Gäste, die um 22 Uhr ihren Nachtbus nach Kopenhagen nehmen.

Die Jugendtheaterwerkstatt Spandau freut sich über möglichst viele rechtzeitige Rückmeldungen und Anmeldungen, damit alles besser vorbereitet werden kann.

6. Jugendtheatertage Spandau

  • Proben + 90-Minuten-Workshops
  • 1 Aufführung in 10 x 10 Minuten
  • am Sa 8. November für Jugendliche zum Mitmachen
  • und So 9. November 2014 für alle zum Zusehen
  • diesmal mit Gästen aus Dänemark
  • Essen und Trinken gibt es auch, alles ist kostenlos

 

Jugendtheaterwerkstatt Spandau

  • Hartmut Schaffrin
  • Gelsenkircher Str. 20
  • 13583 Berlin
  • Tel.: 030 375876 23
  • Mobil: 0177 – 245 18 76

Ralf Salecker