Kleine Aktionen werden über den Aktionsfond finanziert

Gute Idee aber Kein Geld?

Kurzfristige kleine Initiativen im Quartier können über den Aktionsfond (früher QF 1) finanziell unterstützt werden. Ziel ist es, Aktionen zur Förderung des freiwilligen Engagements und zur Verbesserung des nachbarschaftlichen Miteinanders zu unterstützen.
Insgesamt stehen pro Jahr 10.000 Euro zur Verfügung. 2014 wurden bis zu 1000,- Euro gefördert, ab 2015 sind es 1500,- Euro. Gefördert werden z.B. Sachkosten, kleine Investitionen und Veranstaltungen, aber keine Honorare. Die Entscheidung über die Bewilligung trifft die Aktionsfondjury.

Hier finden Sie Antragsformular und Informationen zum Aktionsfond.

1b27cf51d7

Ralf Salecker