Sommer Sport Fest mit großer Beteiligung

Zum fünften Mal im Rahmen von Sport aus dem FF

Am Samstag dem 25. Juni 2011 fand auf dem neu gestalteten Schulhof und in der Sporthalle der B.-Traven-Grundschule nun schon zum fünften Mal das Sommer Sport Fest statt. Je mehr sich die Veranstaltung herum spricht, desto größer ist die Beteiligung seitens der Anwohner und immer mehr Sportangebote werden vorgestellt.
Von dieser Seite betrachtet, konnten die Veranstalter um Bernd Sieben vom Fachbereich Sport der B.-Traven-GS zufrieden sein, denn bereits vor der offiziellen Eröffnung durch Baustadtrat Carsten Röding war das Schulgelände gut gefüllt. Die Besucher konnten da bereits die offenen Angebote wahr nehmen und den Judoka vom Kano e.V. zusehen.

Mit den kurzen, die Veranstaltung lobenden Reden von Herrn Röding, Herrn Kuhn, Herrn Sieben und Frau Zimmer vom Quartiersmanagement begann dann das große Programm.
Wieder einmal zeigte sich, wie sich die Arbeit von Frau und Herrn Shareef vom Judoclub Kano e.V. für die Aktiven im Kiez auszahlt. Die Gruppe wird von Jahr zu Jahr größer und Erfolg haben Sie noch dazu!
Wenn dann die Showkids vom TSV Spandau 1860 e.V., sind alle Zuschauer gebannt, ob der Leistungen der jungen (zumeist) Damen. Sicher einer der Höhepunkte des Nachmittags.
Aber auch die BMX-ler von den Berlin-Rides machten auf dem Freigelände allerhand her. Schade nach wie vor, daß sie im Großbezirk Spandau keinen geeigneten eigenen Übungsplatz haben!
Die kulinarische versorgung durch Schüler und Lehrer war in diesem Jahr eine kleine Weltreise. Da gab es französische Spezialitäten neben Mexikanischen und Kanadischen. Aber auch die deutsche Wurst fand Anklang.
Und wer sich besonders am Sportprogramm beteiligt hatte, durfte sich bei der Klassenstufe 9 mit einem Welnessprogramm verwöhnen lassen.
Schon fast zum Abschluß des Programms luden die Rapper um Thomster zu einen einblick in Breakdance und Hip Hop. Nach einigen Einlagen ihres Könnens, wurde den Anwesenden mit einem Quiz, ein interessanter Blick in die Entwicklung des Hip Hop geboten. 
Der zumeist strahlende Sonnenschein setzte dem ganzen Tag ein i-Tüpfelchen auf. 
Wir danken allen Beteiligten für Ihren Einsatz und freuen uns schon auf das nächste Sommer Sport Fest im nächsten Jahr.