Spandau Master 2011 gesucht!

Berlin Rides sucht den Spandauer BMX-Meister des Jahres

Der BerlinRrides e.V. – Berlins BMX-Verein in Spandau – sucht vom 22.-24. Juli ambitionierte BMXler aus Spandau! Schon bei einigen Veranstaltungen im Falkenhagener Feld konnte man die BMX-Fahrer der BerlinRides in Aktion sehen. Am vorletzten Juliwochenende wollen die Organisatoren aus dem Verein den inoffiziellen Spandau-Master des Jahres ermitteln.

Da den Bikern in Spandau noch kein eigener Parcour zur Verfügung steht, wird an den drei Tagen an verschiedenen Orten gefahren.
Die Anmeldung erfolgt vor Ort (2,00 Euro Startgebühr) und für Essen, Getränke und Musik wird gesorgt!
Zahlreiches Erscheinen auch als Zuschauer lohnt, denn die gewagten und gekonnten Einlagen der Biker sind zum Teil atemberaubend und je mehr Interesse besteht, umso wahrscheinlicher wird die Realisierung eines eigenen Trainingsgeländes im Großbezirk Spandau.

  • 22.07. opening ab 17.00 Uhr "Am Steig", Räcknitzer Steig 10, 13593 Berlin (Streetpark)
  • 23.07. 12.00-18.00 Uhr, "Wildwuchs", Götelstraße 64, 13595 Berlin (Miniramp)
  • 24.07. 12.00-18.00 Uhr, "Betonpark", Neben dem Geschwister Scholl-Haus, Magistratsweg 95-97, 13595 Berlin, (Park) 

Viel Spaß allen Zuschauern und viel Erfolg den Teilnehmern! Bleibt gesund, euer QM-Team im FF-O.
Für nähere Informationen gibt es hier den Flyer oder ihr seht euch die Website der BerlinRides an.
Sowie per Mail über: berlin-rides[at]gmx.net