Mauerblümchentour durch das Falkenhagener Feld

Quartiersmanagement fördert Aktivitäten

Als Mauerblümchen bezeichnet man umgangssprachlich wenig beachtete Menschen. Frauen, die nicht zum Tanz aufgefordert werden und so am Rand der Tanzfläche ausharren müssen, bekamen früher diese wenig nette Bezeichnung verpasst.

Ein wenig gilt dies auch für das Falkenhagener Feld (FF). Außenstehende kämen kaum auf den Gedanken, hier nach Besonderheiten zu suchen. Die 9 Kilometer lange Mauerblümchentour zeigt, dass es anders sein kann. Zu Fuß oder auch mit dem Drahtesel bietet Linda Kindin in ihrem Flyer (Download als PDF). eine botanisch-historische Entdeckungstour durch das FF. Als Bewohnerin aus dem Falkenhagener Feld nutzte Frau Kindin die Gelegenheit der Finanzierung von Flyern und Kameramaterialien aus dem Aktionsfond des Quartiersmanagement im Falkenhagener Feld West. Weiterlesen „Mauerblümchentour durch das Falkenhagener Feld“

Bewegte Winterspielplätze im Falkenhagener Feld

Offene Sporthallen in der Siegerland Grundschule und der Wolfgang-Borchert-Oberschule

Das sportliche Freizeitangebot im Falkenhagener Feld ist besonders im Winter kaum vorhanden. Mit den „Bewegten Winterspielplätzen“ gibt es seit November 2014 ein kostenloses Angebot für die ganze Familie. Spaß & Spiel für Kinder in Begleitung von Mutter und/oder Vater! Sportschuhe oder Stoppersocken bitte nicht vergessen! Weiterlesen „Bewegte Winterspielplätze im Falkenhagener Feld“

falkenhagener-feld-ost.de im neuen Gewand

In eigener Sache

Zum Jahreswechsel, genauer seit Sonntag, den 04. 01. 2015 erscheint unsere Internetseite in einem neuem Layout, das auch für Tablets und Smartphones geeignet ist. Alle wesentlichen Inhalte wurden von dem alten auf das neue System übertragen. Wir sind gespannt auf Ihre Erfahrungen, die Sie uns nun auch über die Kommentarfunktion mitteilen können. Weiterlesen „falkenhagener-feld-ost.de im neuen Gewand“

Vertraute Akazien auf dem Henri-Dunant-Platz mussten weichen

Pilzbefall und Alter erzwangen Fäll-Aktion

Nach der Fällung . . . (Fotos: Friedhelm Steinke)

Plötzlich waren sie weg. Zwei Scheinakazien (Robinien), die 50 Jahre auf dem Henri-Dunant-Platz wuchsen. Baumfrevel oder notwendige Fäll-Aktion? Das war die Frage, die sich viele stellten. Viele Anwohner und Nutzer des Henri-Dunant-Platzes an der Siegener Straße im Falkenhagener Feld waren stinksauer. Die Bäume waren so alt wie sie, wie die Großsiedlung selbst, die im letzten Jahr ihr 50jähriges Jubiläum feierte. Für viele waren die Bäume willkommene Schattenspender und beliebter Treffpunkt im Kiez. Wie so oft, wird die Bedeutung von manchen Dingen erst bewusst, wenn sie nicht mehr vorhanden sind. Weiterlesen „Vertraute Akazien auf dem Henri-Dunant-Platz mussten weichen“

Besuch im Falkenhagener Feld Ost

Eine Runde an der Westerwaldstraße

Studenten und Lehrkräfte unterschiedlichster Fachrichtung der Uni Mühlheim waren wieder einmal im Falkenhagener Feld zu Besuch. Nachdem sie in den letzten Jahren im Westteil des Quartiersmanagementsgebietes unterwegs waren, galt diesmal das Interesse dem neu gestalteten Umfeld der Westerwaldstraße. Weiterlesen „Besuch im Falkenhagener Feld Ost“

Viertes Bürgerforum im Falkenhagener Feld

Wohnen heißt bleiben! im FF

Im Rahmen eines Bürgerforums im Falkenhagener Feld (FF) beschäftigten sich Bürger, das Quartiersmanagement, Politik, Verwaltung und Wohnungswirtschaft mit dem Thema „Wohnen heißt bleiben!“ Bezahlbares Wohnen ist ein immer wichtiger werdendes Thema. Die Angst, möglicherweise das jahrzehntelang gewohnte Umfeld verlassen zu müssen beschäftigt die Menschen im Falkenhagener Feld. Ebenso die Art und Weise, wie sich das Leben als Rentner in der Zukunft gestaltet. Weiterlesen „Viertes Bürgerforum im Falkenhagener Feld“

Blasrohrsport: 1. Weihnachtsturnier des TSV Spandau 1860

Eine ehemals archaische Waffe als Sportgerät

Blasrohrsport erweitert bei regelmäßigem Training das Lungenvolumen und die Kondition. Es gibt sogar therapeutische Anwendungen dieser Sportart.

In der Sport- und Begegnungsstätte (Im Spektefeld 27 A, 13589 Berlin) im Falkenhagener Feld findet ein Blasrohrturnier für alle statt. Weiterlesen „Blasrohrsport: 1. Weihnachtsturnier des TSV Spandau 1860“

Weihnachts- und Abschiedsfeier am 12. Dezember im Schwedenhaus

MUXS Medienwerkstatt feiert ihr letztes Fest im Falkenhagener Feld

66abf99aa3-muxs
Weihnachts- und Abschiedsfeier am 12.Dezember im Schwedenhaus

Wie in den letzten Jahren lädt die Medienwerkstatt MUXS zu einer Weihnachtsfeier mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ins Schwedenhaus ein. Um15.00 geht es los. Die Veranstalter freuen sich auf alle, die mit ihnen gemeinsam basteln, spielen und Musik machen wollen. Dazu gibt es Leckeres zu essen (Bratäpfel, Plätzchen, Kuchen) und natürlich verschiedene Getränke für Groß und Klein.

„Vielleicht sehen wir uns am 12.Dezember noch einmal im Schwedenhaus? Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch!“

Es ist das letzte Fest von MUXS im Schwedenhaus. Nachdem die Medienwerkstatt sieben Jahre vom Quartiersmanagement im Falkenhagener Feld gefördert wurde, endet das Projekt am 31.Dezember 2014, da die Förderhöchstdauer für Projekte der Sozialen Stadt erreicht wurde. Weiterlesen „Weihnachts- und Abschiedsfeier am 12. Dezember im Schwedenhaus“

Sport und Kultur im Falkenhagener Feld

Die B.-Traven-Gemeinschaftsschule präsentierte die 11. BTO-Nacht

Unter den Klängen der Spandauer Newcomer-Band „The Emma Project“ konnten man sich den Trendsportarten Klettern, Slackline und Streetball widmen. Fabrice, Anton und Michl staunten nicht schlecht, als sie am vergangenen Freitagabend die Sporthalle der B.-Traven-Oberschule betraten. Weiterlesen „Sport und Kultur im Falkenhagener Feld“