Fotos vom Freiluftkino – im Rahmen des Projektes „Westerwaldplatz strahlt“

 

Stadtgeschichten e.V. hat dieses Jahr sieben weitere, von Anwohner*innen und Vereinen gestaltete Lampen in den Bäumen des Westerwaldplatzes aufgehängt und knipste sie an diesem Abend um 20:15 Uhr zum ersten Mal an. Somit ist die große Lichtinstallation, für die in den letzten zwei Jahren so viele Menschen aus dem Falkenhagener Feld ihren kreativen Beitrag geleistet haben, nun endlich komplett! Die neuen Lampen und auch der Lüster mit den Tonperlen haben den ersten Winter gut überstanden, und wir konnten nun eine weitere Jahreszeit einleiten, in der unser Westerwaldplatz in den Abendstunden wie ein großes öffentliches Wohnzimmer leuchtet.

Schüler*innen der Siegerland-Grundschule haben den Platz zu diesem Anlass festlich dekoriert und mit der Straßenbemalung eine thematische Einführung in den Film gegeben, der an diesem Abend gezeigt wurde: „Der Mondmann“, nach dem illustrierten Kinder- und Erwachsenenbuch von Tomi Ungerer.

 

Fotos von der Vorbereitung

Fotos vom Kinoabend