Stadtteil Info - Aktuelles

Gartenaktivitäten und WanderSterneKüche im Falkenhagener Feld

Vielfalt im Garten und auf dem Tisch

Die KlimaWerkstatt Spandau will die Menschen in die Gärten und die Ernte zu den Menschen bringen! Wer sich für die KlimaWerkstatt interessiert ist zum Neujahrsempfang am Mittwoch, den 24.1., von 18-20 Uhr in der KlimaWerkstatt Spandau, Mönchstr. 8 in der Altstadt eingeladen. Dies ist eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen und zum Austausch über Vorhaben für das Jahr 2018! Weiterlesen „Gartenaktivitäten und WanderSterneKüche im Falkenhagener Feld“

3. Jobbörse für Geflüchtete und Migranten im Estrel Berlin

Anmeldung erforderlich ab dem 25. Januar

Bei der dritten Jobbörse für Geflüchtete und Migranten am 20. Februar 2018 im Estrel Berlin finden erneut Menschen aus der ganzen Welt Informationen und Angebote für den beruflichen Start in Deutschland. Über 200 Arbeitgeber präsentieren unterschiedliche Einstiegsmöglichkeiten in Unternehmen – vom Praktikum, Einstiegsqualifizierung, Ausbildung bis zum festen Job. Weiterlesen „3. Jobbörse für Geflüchtete und Migranten im Estrel Berlin“

Spielstraße oder Rennstrecke?

Ein Versuch der Ursachenforschung

Ein Teilstück der Westerwaldstraße ist eine Spielstraße.  Die Ausschilderung ist unmissverständlich. Trotzdem beträgt die gemessene Durchschnittsgeschwindigkeit hier etwas über 30 Stundenkilometer. Manche fahren erheblich schneller – so schnell, dass eine Laterne praktisch abgerissen wurde. Weiterlesen „Spielstraße oder Rennstrecke?“

Kalender 2018 für das FF – Meine Lieblingsorte

Mein Lieblingsort im Falkenhagener Feld

Kalender 2018 für das FF - Meine Lieblingsorte

Wo fühlen wir uns im Falkenhagener Feld besonders wohl? Wir haben Sie auf dem Stadtteilfest gefragt, wo sie im Falkenhagener Feld am liebsten sind. Über 50 Menschen, die hier arbeiten, zur Schule gehen und vor allem hier wohnen, haben uns die unterschiedlichsten Orte genannt. Weiterlesen „Kalender 2018 für das FF – Meine Lieblingsorte“

Kostenloser eintägiger Einführungsworkshop Leichte Sprache

Leichte Sprache ermöglicht vielen Menschen mehr Selbstbestimmung

Im Wahljahr 2017 wurden die Wahlprogramme fast aller großen Parteien in Leichte Sprache übersetzt. Infolgedessen wurde Leichte Sprache in den Medien viel diskutiert und teilweise auch kritisiert. Fakt ist, dass Leichte Sprache vielen Menschen mehr Selbstbestimmung ermöglicht. Aber auch in der Leichten Sprache kommt es auf Wortwahl und Satzbau, Sprachgefühl und Erfahrung an. Weiterlesen „Kostenloser eintägiger Einführungsworkshop Leichte Sprache“

Diskriminierungskritischer Workshop zu Klassenbewusstsein

Im Workshop werden die eigene Klassenherkunft und die soziale Position reflektiert

Zugänge zum Kulturbereich werden durch verschiedene Formen struktureller Diskriminierung erschwert oder verhindert. Der Workshop bietet eine Einführung in die Diskriminierungsform Klassismus, d.h. die Diskriminierung aufgrund der sozialen Herkunft oder der sozialen und ökonomischen Position. Weiterlesen „Diskriminierungskritischer Workshop zu Klassenbewusstsein“

Jetzt anmelden für neues Theaterprojekt der Jugendtheaterwerkstatt

METAMORPHOSEN nach Ovid – Neue Produktion der JTW Bürgerbühne

Der Regisseur Carlos Manuel und die Dramaturgin Julia Schreiner stellen ihre neue Produktion (für alle ab 14 Jahren) (Premiere Juni 2018) vor. Die Jugendtheaterwerkstatt freut sich über eure Voranmeldung zum Infotreffen am So 7. Januar 2018, 17:00 – 18:00 Weiterlesen „Jetzt anmelden für neues Theaterprojekt der Jugendtheaterwerkstatt“

Thema Spielstraße – Einladung zur 1. teilöffentlichen Quartiersratsitzung 2018

Sehr geehrte AnwohnerInnen, Akteure und Interessierte,

wir möchten Sie hiermit herzlich zur ersten Sitzung des Quartiersrats im neuen Jahr einladen. Wir würden uns freuen, Sie am Mittwoch, den 10.01.18 um 18 Uhr im Klubhaus (Westerwaldstr. 13, 13589 Berlin, ) begrüßen zu können. Weiterlesen „Thema Spielstraße – Einladung zur 1. teilöffentlichen Quartiersratsitzung 2018“