Ein kulinarischer Workshop in der KlimaWerkstatt Spandau

Kimchi & Co: Gemüse fermentieren

Kimchi nennt man in der koreanischen Küche sowohl die Verarbeitung von Gemüse durch Milchsäuregärung als auch das so haltbar gemachte Gemüse. Prinzipiell kann man alle Gemüsesorten fermentieren. In unserer Kultur wird Kohl auf diese Weise konserviert und heißt dann Sauerkraut. Weiterlesen „Ein kulinarischer Workshop in der KlimaWerkstatt Spandau“

Wer mag eine kostenlose Verleihstation für ein Lastenrad in Spandau managen?

Umweltfreundliche und menschengerechte Mobilität selbst in die Hand nehmen

Ein kostenloser Lastenrad-Verleih soll in Berlin starten, betrieben vom ADFC. Es werden interessierte öffentliche Einrichtungen in Spandau gesucht, die bereit sind, die Ausleihe eines Lastenfahrrads zu managen. Maximal 10 können es in Spandau sein. Die Anmeldung erfolgt über die Online-Plattform des ADFC (fLotte). Die fLotte startet zunächst an ausgewählten Standorten und soll zügig ausgebaut werden. Weiterlesen „Wer mag eine kostenlose Verleihstation für ein Lastenrad in Spandau managen?“

Auch 2018 wieder Fördermittel für freiwilliges Engagement

Ehrenamtsmittel können bis zum 30.4.2018 beantragt werden

Auch 2018 wieder Fördermittel für freiwilliges Engagement

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen führt ihr erfolgreiches Programm für die Unterstützung des bürgerschaftlichen  Engagements zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur (Ehrenamtsmittel) fort. Dem Bezirk Spandau stehen insgesamt 42.800,- Euro zur Verfügung.  Weiterlesen „Auch 2018 wieder Fördermittel für freiwilliges Engagement“

Spandauer Flecken – Der Bezirk soll sauberer werden

Kampagne für eine müllfreie Umwelt auch im Falkenhagener Feld

Der Bedeutung der öffentlichen Orte gerecht zu werden, ihre Attraktivität und Aufenthaltsqualität zu verbessern und gleichzeitig sowohl Ressourcen, Umwelt als auch Klima zu schonen, ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung und liegt damit in der Verantwortung aller. Mit unserer Aktion wollen wir die Spandauer Bewohner*innen auf die Müllproblematik in ihren Kiezen aufmerksam machen. Weiterlesen „Spandauer Flecken – Der Bezirk soll sauberer werden“

Unentdeckte Ecken. Inklusive Methoden und Wahrnehmungsübungen

Methodenwerkstatt in Zusammenarbeit von Gewobag-Stiftung und Hamburger Bahnhof

Die Werkstatt „Unentdeckte Ecken. Inklusive Methoden und Wahrnehmungsübungen“ – für Schüler_innen mit und ohne Beeinträchtigungen – führt, basierend auf dem Kartenset „Unentdeckte Ecken“, in eine Methode ein, das Quartier aus neuen Perspektiven kennenzulernen. Weiterlesen „Unentdeckte Ecken. Inklusive Methoden und Wahrnehmungsübungen“

Gemeinsame Ziele und Visionen beim 2.Treffpunkt Bildungsforum

Wie wollen wir im Bildungsforum zusammenarbeiten? Welche gemeinsamen Ziele und Visionen verfolgen wir? Was haben wir schon geschafft? Und welche neuen Themen wollen wir noch anpacken? Zu diesen und weiteren Fragen trafen sich Akteure aus dem Bildungsbereich und Interessierte aus dem Falkenhagener Feld am 28.2.2018 im Klubhaus Spandau zum zweiten „Treffpunkt Bildungsforum“. Weiterlesen „Gemeinsame Ziele und Visionen beim 2.Treffpunkt Bildungsforum“

Boule auf dem Westerwaldplatz

Die Boule-Saison wird eröffnet!

Gespielt wird Jeden 1. Mittwoch im Monat ab 16.00 Uhr auf dem Westerwaldplatz. Das ist der Platz an der Westerwaldstraße zwischen Zufluchts-Kirche und Klubhaus. Jeder ist herzlich eingeladen, egal ob Profi oder Anfänger. Kugeln sind einige vorhanden. Es können aber auch eigene mitgebracht werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Weiterlesen „Boule auf dem Westerwaldplatz“

Frühlingsfest 2018 im AWO-Refugium in der Freudstraße

Motto: Bunter Kochtopf

Alle Nachbarn sind am 20. April 2018 ab 13 Uhr in die Freudstraße 8 eingeladen zu einem fröhlich-bunten Fest! Hier werden nach der dunklen Jahreszeit mit Musik, Tanz und Gaumenfreuden die Lebensgeister geweckt. Weiterlesen „Frühlingsfest 2018 im AWO-Refugium in der Freudstraße“

Engagierte Mitarbeiterin für die Leitung der Arbeit mit den POWER GIRLS gesucht

Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde

Die Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde sucht zum 1.5.2018 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Mitarbeiterin für die Leitung der Arbeit mit den POWER GIRLS (Show-Tanz-Projekt) mit 50% Regelarbeitszeit, zunächst befristet auf 2 Jahre. Weiterlesen „Engagierte Mitarbeiterin für die Leitung der Arbeit mit den POWER GIRLS gesucht“