SPANDAU kann sich SEHEN lassen

Die Informationsheft für 2010/11, mit dem Titel: „Spandau immer besser“ ist mit einer attraktiven Beilage erschienen!
Diese gilt vom Aufbau und der Redaktion her als Vorbild für viele andere Bezirksbroschüren. Und auch für die neue Ausgabe hat sich die Redaktion der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Bezirksamt Spandau wieder Einiges einfallen lassen. „SPANDAU kann sich SEHEN lassen“ weiterlesen

Steht auf, tut was! Viele Projekte sind bedroht!


Ob und in welchem Umfang es ab nächstem Jahr noch Mittel für Soziale Stadt-Projekte geben wird, steht derzeit noch in den Sternen: Verkehrsminister Peter Ramsauer will die Gelder um die Hälfte kürzen, womöglich werden die Rest-Mittel auch anders verteilt. Die Projekte im Kiez sind (wie auch in allen anderen QM-Gebieten in Berlin und bundesweit) stark gefährdet – hier finden Sie mehr zu den Kürzungsplänen. „Steht auf, tut was! Viele Projekte sind bedroht!“ weiterlesen

Baustart am Henri-Dunant-Platz

Am 27.10. 2010 fand auf dem Henri-Dunant-Platz an der Siegener Straße der symbolische erste Spatenstich für die Neugestaltung des Platzes statt.
Hierzu hatten der Spandauer Bezirksbürgermeister Konrad Birkholz und der Baustadtrat Carsten-Michael Röding gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Falkenhagener Feld-Ost geladen. „Baustart am Henri-Dunant-Platz“ weiterlesen

Lebendiger Advent im Falkenhagener Feld 2011

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den lebendigen Adventskalender im Falkenhagener Feld!
„… und hinter den Türen klingt, duftet und leuchtet Advent“ so heißt das Motto im Jahr 2011. Wieder einmal öffnen sich im Dezember im Falkenhagener Feld an vielen Tagen Türen, hinter denen Advent steckt.
Am 01. Dezember fand in der Jeremiakirche der Auftakt statt, mit der feierlichen Eröffnung des Adventskalenders und mit der Präsentation einer Krippenausstellung.
Nun geht es weiter, immer um 18.30 Uhr an den auf dem Flyer oder auf unserer Website weiter unten zu findenden Terminen und Orten im Falkenhagener Feld (13583 / 13589 Berlin).
Wir wünschen viel Spaß und eine schöne Adventszeit! „Lebendiger Advent im Falkenhagener Feld 2011“ weiterlesen

Laternenumzug im Falkenhagener-Feld

Am Freitag, dem 12.11.2010 findet wieder unser Laternenumzug statt. Traditionsgemäß wird die Blasmusikkapelle um 18.00 h auch diejenigen, die den Termin noch nicht so im Kopf hatten, daran erinnern, dass der große Laternenumzug im Falkenhagener Feld gleich starten wird.
Der Umzug beginnt an der Zuflucht-Gemeinde, wegen der Bauarbeiten am hinteren Eingang und endet auf dem Reichelt Parkplatz, wo noch ein kleines Aktionsprogramm geplant ist. „Laternenumzug im Falkenhagener-Feld“ weiterlesen

Bericht über die öffentliche Anhörung im Bundestagsausschuß

Der Bundestagsausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hat eine starke Kürzung der Städtebauförderung und besonders des Programms ‚Soziale Stadt‘ beschlossen. Danach soll es z.B. kein Geld mehr für Projekte der Bildung, Integration oder zur Förderung des Ehrenamtes geben. Auf einer öffentlichen Anhörung dieses Ausschusses am 27. Oktober 2010 im Bundestag wurden Experten und Interessenvertreter auf Antrag der Opposition zu den Kürzungen bei der Städtebauförderung befragt. „Bericht über die öffentliche Anhörung im Bundestagsausschuß“ weiterlesen

Kundgebung gegen die Kürzungen vor dem Bauministerium

Die Demonstration gegen die geplante 50-prozentige Kürzung der Städtebauförderung von Seiten der Bundesregierung am 20.10.2010, organisiert vom Arbeitskreis der Quartiersmanager (AKQ), ist aus Sicht der Beteiligten ein erster Erfolg!
Bei nasskaltem Wetter hatten sich vor dem Bundesministerium für Bau, Verkehr und Stadtplanung in der Invalidenstraße ca. 300 Teilnehmer eingefunden und sich lautstark und kreativ gegen die drohenden Einschnitte im Programm „Soziale Stadt“ geäußert. „Kundgebung gegen die Kürzungen vor dem Bauministerium“ weiterlesen